DAO Akupressur

Schule für DAO Akupressur (SDA Kiental)

Die chinesische Heilkunde (TCM = Traditionelle Chinesische Medizin) beruht auf der Theorie, dass das Qi (die Lebensenergie) in einem eigenen Netzwerk im Körper, dem Meridiansystem (Leitbahnen) fliesst.
Über die Arbeit mit den Akupunkten beeinflusst und regt der Therapeut den Energiefluss und die Blutzirkulation zwischen den Meridianen an. Diese tiefe Körperarbeit wirkt sich auf alle Körperfunktionen aus. Das Qi wird zum harmonischen Fliessen angeregt.

DAO Akupressur Therapie ist eine ganzheitliche Methode, d.h. die Körper-Geist-Seele-Einheit wird angesprochen. Die Methode wird erfolgreich angewendet bei Gesundheitsprävention, Unterstützung von akuten / chronischen Krankheitsverläufen, Förderung der Eigenwahrnehmung des Klienten, Unterstützung seiner Ressourcen sowie auch im Wellness-Bereich. Weitere Informationen

Der Lehrgang in Akupressur-Therapie am Kientalerhof ist seit dem 1. Mai 2016 von der OdA-KT (Organisation der Arbeitswelt Komplementärtherapie) akkreditiert und erfüllt die Anforderungen und Qualitätsstandards für den eidg. Abschluss in Komplementärtherapie.

kientalerhof-partner-logos-koerpertherapie-avs