Seminardetails



Traumaheilung rund um Schwangerschaft, Geburt & Bindung

English Text

Kurs Nr.: 18200108
Beginn: 17.08.18 - 09:30 Uhr
Ende: 19.08.18 - 18:00 Uhr
Dozent: Brigitte Meissner
Veranstaltungsort: Wetzikon
   
Beschreibung: Mehr und mehr kommen auch Schwangere in unsere unterschiedlichsten therapeutischen Behandlungen, für sich selber und um ihr Ungeborenes bereits im Mutterleib zu unterstützen - für einen guten Start ins Leben.

Kursinhalte

Das System eines Neugeborenen ist noch weich und offen. So können sich Traumata, die vor, während oder nach einer Geburt entstanden sind, oft mit wenigen Behandlungen lösen.

Um Babys und Kleinkinder einfühlsam und wirksam behandeln zu können, braucht es Verständnis für den embryologischen Werdegang eines Wesens, seiner Geburt und der familiären Konstellation, in die es geboren wird. Von der Zeugung an steht es in Verbindung mit den umgebenden Menschen, welche einen Einfluss auf sein Wohlbefinden haben. Durch die nonverbale Beziehung zwischen Therapeut und dem Kind entsteht Raum. Raum für Gesundheit und Wohlbefinden des Babys oder Kleinkindes. 

Praxis und Theoriekurs rund um Ereignisse in Schwangerschaft und bei der Geburt, deren mögliche Prägungen und Belastungen und unsere Hilfsmöglichkeiten zur Heilung körperlicher und emotionaler Verletzungen:
  • Typische Belastungen und Symptome nach Saugglocke, Zange, Kaiserschnitt, Frühgeburt
  • Verschiedene Geburtslagen und mögliche Komplikationen
  • Symptome erkennen – für Craniotherapeuten auch Hinweise für craniosacrale Techniken zum lösen
  • Emotionaler Bindungsverlust zwischen Mutter und Kind
  • Bindungsverletzungen heilen im Nachhinein. Die drei Schritte - das Babyheilbad, der Herzensfaden, das Heilgespräch, die drei Ebenen und Fallbeispiele aus der Praxis.

Kursziele

  • Symptome von Kindern und Müttern nach problematischen Schwangerschaften und Geburten zu erkennen und richtig einzuordnen (über die Ebenen) und prägende Einflüsse positiv unterstützend und auflösend zu begleiten
  • Die Bindung zwischen Mutter/Eltern und Kind adäquat zu unterstützen, Geburtswunden auflösen und zärtlich zu heilen
  • Therapeutisch Schaffende verstehen welche Geburtstraumen, welche Belastungen bewirken können und im Besonderen Craniosacral Schaffende wenden in der Praxis dem entsprechende Lösungsmöglichkeiten an.
  • Therapeuten verschiedenster Richtungen verstehen die Ursachen von Symptomen bei Babys und Kleinkindern und können entweder passende Massnahmen anwenden oder ihren Klienten empfehlen.

Zielgruppe

Offen für alle therapeutisch tätigen Personen. Mit einem praktischen Teil mit Übungen für Therapeuten aus allen Richtungen (Prozessarbeit). Aber auch ganz spezifisch für Therapeuten/Lernende aus der Craniosacral Therapie. Das heisst: Genaue Besprechung eines Symptomkatalogs, mit Hinweisen zu den bestmöglichen, bzw. notwendigen Lösungstechniken.

Voraussetzungen

Therapeutisch tätige Personen, welche mehr mit Babys, Müttern/Eltern und Schwangeren arbeiten möchten und/oder durch diese Arbeit immer wieder an Fragen oder Grenzen kommen.

Bemerkung

21 Stunden Fortbildung, EMR/ASCA konfrom.

Kursleitung

Brigitte Meissner (CH), Craniosacral Therapeutin mit eigener Praxis, spezialisiert für Schreibabys und Geburtstraumas. Hebamme, vierfache Buchautorin, Gründerin des Netzwerks Verarbeitung Geburt. Schwerpunkt "Heilung des Geburtstraumas" und Aufarbeitung von Geburtsbelastungen bei Müttern und Kindern. Seminare und Vorträge im ganzen deutschen Raum. 

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76
   
Kurskosten: CHF 670.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 600.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



Trauma Healing related to Pregnancy, Birth & Binding


Course No.: 18200108
Start: 17.08.2018 - 09:30
End: 19.08.2018 - 18:00
Teachers: Brigitte Meissner
Venue: Wetzikon
   
Description: It is possible to visit this Seminar with translation into English. Other languages may be possible on request.

Kientalerhof provides free and professional translation, if at least 3 participants want to have a course translated into a specific language.
If less than 3 participants need translation we have to charge CHF 120.00 per day of translation. Kientalerhof covers food and lodging for the translators.

Please let us know as early as possible if you need translation!

It is not guaranteed that the course material will be translated - the translation of handouts is not included in the fare of CHF 120.00 - if you want the papers translated, let us know early as well then we can talk about the options.

Personal consultation

For questions or further information please contact us! Contact form, Telephone: +41 33 676 26 76.
   
Tuition: CHF 670.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 600.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.

Click on 'Register' to register for the course directly.