Seminardetails



Integrative Traumatherapie für KörpertherapeutInnen - Aufbau 2

English Text

Kurs Nr.: 19201032
Beginn: 31.01.19 - 14:30 Uhr
Ende: 02.02.19 - 16:00 Uhr
Dozenten: Markus Fischer
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Aufbaukurs 2 - Traumaüberbrückung: Die korrigierende Fluchterfahrung

Kursinhalte

Erfahrungen, die traumatisierend wirken, können vom Organismus nicht vollständig verarbeitet werden und bleiben damit unintegriert. Insbesondere hat der Organismus zum Zeitpunkt der Traumatisierung nicht die Gelegenheit, die biologisch angelegten Reaktionen zu Flucht und/oder Kampf erfolgreich ablaufen zu lassen. Stattdessen musste, als ultima ratio, zur Erstarrungs-Dissoziationsreaktion Zuflucht genommen werden. In dieser Schock-Reaktion, populär auch Totstellreflex genannt, verharrt der Körper in der Folge jahrelang, allenfalls sogar lebenslang.
Im Kurs wird ein spezifisches Vorgehen zur Installierung einer korrigierend wirkenden Fluchterfahrung, im Sinne eines neuen Filmes bezogen auf das Trauma, vermittelt. Die erfolgreiche Fluchterfahrung führt die Person am traumatisierend wirkenden Ereignis vorbei, an „den sicheren Ort“. Sie kann die Erfahrung vermitteln von „Ich kann etwas tun, ich kann mich in Sicherheit bringen“ und den Organismus befähigen, aus der Schockreaktion heraus zu finden, von Hilflosigkeit zu Selbstwirksamkeit (zurück) zu finden.

Kursziele

Die Teilnehmenden lernen die therapeutische Technik der korrigierenden Fluchterfahrung über Selbsterfahrung kennen und üben ihre Anwendung für die eigene Tätigkeit. Die Theorie dieses Kurses fokussiert auf Traumaerkennung / Traumasymptomatik.

Voraussetzungen

Absolviertes Basisseminar und Aufbaukurs 1.

Bemerkung

18 Std. Weiterbildung pro Kurs, EMR/ASCA konform.

Der Aufbau der vier Module folgt dem schrittweisen Vorgehen bei der in dieser Fortbildung vermittelten Bearbeitung von Traumatisierungen. Die Inhalte der einzelnen Kurse bauen auf dem Wissen und dem erlernten Können der vorangehenden Kurse auf. Die Aufbauseminare sind als Ganzes und in der vorgesehenen Reihenfolge zu besuchen.

Weitere Informationen

Zur Ausbildungsbroschüre (PDF).

Kursleitung

Markus Fischer (CH), Dr. med. Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Begründer des Schweizer Instituts für Integrative Körperpsychotherapie IBP in Winterthur. Er verbindet therapeutisches Arbeiten auf der somatischen Ebene (ehemaliger Spezialarzt Innere Medizin) mit psychotherapeutischem Vorgehen.
Seit vielen Jahren gilt sein besonderes Interesse den aktuellen Forschungen zur Traumatheorie und Traumatherapie. In ihnen scheinen Naturwissenschaft (Medizin) und Geisteswissenschaft (Psychotherapie) wieder zusammen zu kommen, was seinem Wunsch nach Ganzheitlichkeit sehr entgegenkommt.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Kurskosten: CHF 730.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 655.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 2 TageCHF
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche/WC HOLZ 100400.00
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche/WC320.00
1-Bettzimmer Dusche/WC 300.00
2-Bettzimmer Dusche/WC HOLZ 100 310.00
2-Bettzimmer Dusche/WC250.00
3-Bettzimmer Dusche/WC240.00
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Etagendusche/WC280.00
2-Bettzimmer Etagendusche/WC220.00
3-Bettzimmer Etagendusche/WC200.00
4-Bettzimmer Etagendusche/WC180.00
Benutzung Kientalerhof-Infrastruktur bei Unterkunft ausserhalb20.00
Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



Integrative Trauma Therapy for Body Therapists - Setup 2


Course No.: 19201032
Start: 31.01.2019 - 14:30
End: 02.02.2019 - 16:00
Teachers: Markus Fischer
Venue: Kiental
   
Description: It is possible to visit this Seminar with translation into English. Other languages may be possible on request.

Kientalerhof provides free and professional translation, if at least 3 participants want to have a course translated into a specific language.
If less than 3 participants need translation we have to charge CHF 120.00 per day of translation. Kientalerhof covers food and lodging for the translators.

Please let us know as early as possible if you need translation!

It is not guaranteed that the course material will be translated - the translation of handouts is not included in the fare of CHF 120.00 - if you want the papers translated, let us know early as well then we can talk about the options.

Personal consultation

For questions or further information please contact us! Contact form, Telephone: +41 33 676 26 76.
   
Tuition: CHF 730.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 655.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
Prices for full board and lodging for 2 daysCHF
1-bed room in double room - shower/WC WOOD 100400.00
1-bed room in double room - shower/WC320.00
1-bed room - shower/WC300.00
2-bed room - shower/WC WOOD 100310.00
2-bed room - shower/WC250.00
3-bed room - shower/WC240.00
1-bed room in double room - shower on the same floor/WC280.00
2-bed room - shower on the same floor/WC220.00
3-bed room - shower on the same floor/WC200.00
4-bed room - shower on the same floor/WC180.00
Usage of Kientalerhof infrastructure if lodging outside Kientalerhof20.00
Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

Click on 'Register' to register for the course directly.