Seminardetails



MarmaWork "Die Muskel-Marmas – Koordinationszentren der Kraft und Dynamik"

English Text

Kurs Nr.: 18300003
Beginn: 08.10.2019 - 09:30 Uhr
Ende: 09.10.2019 - 18:00 Uhr
Dozent: Frank Reinisch
Veranstaltungsort: Wetzikon
   
Beschreibung: Im Ayurveda wird ein Marma als Treffpunkt von verschiedenen anatomischen Strukturen beschrieben. Dies bedeutet, dass sich dort Muskeln, Sehnen, Knochen, Gelenke sowie Blutgefässe treffen und eine Einheit bilden. Diese Marmas beinhalten nach heutigen Recherchen wichtige Nerven, Sehnen, Blutgefässe, Muskeln, Faszien mit Rezeptoren, die am Gesamtorchester von Bewegung und Gesundheit beteiligt sind. Seit über 3000 Jahren werden diese Geheimnisse zur Behandlung gehütet und gepflegt.

Kursinhalte

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Marmas, in denen muskuläre Anteile überwiegen. Diese Marmas sind besonders für die Haltung und Bewegung des Körpers zuständig.

Ausserdem werden in diesen Marmas auch die Spannung des Muskels, die Muskellänge und auch die Entspannungsfähigkeit gesteuert und mit den Anforderungen der Bewegung abgeglichen. Die Muskeln werden vom Bindegewebe der Faszien umhüllt.

Neuere Forschungen zeigen auf, dass dieses Bindegewebe sehr reich an Rezeptoren ist, die zusammen mit den Rezeptoren der Sehnen und Muskeln ein hervorragendes Netzwerk bilden. Faszien garantieren die Funktionsfähigkeit des Muskelsystems, das sich an den faszialen Strukturen abstützt und bieten dem Körper ein Kraftübertragungssystem, um unsere Bewegungen zu koordinieren. Faszien haben ausserdem ein ausgezeichnetes Gedächtnis und antworten auf Stress und Traumas mit Verkürzungen und anderen strukturellen Veränderungen. Interessanterweise beinhalten gerade die Muskel-Marmas ziemlich viel Faszienmaterial und machen sie zu einem sehr geeigneten Ort, um das Muskel-Faszien-System zu beeinflussen.

  • Spielerische Anatomie anhand von Präperaten und Palpationsübungen
  • Das Tensegrity-Modell in der myofaszialen Körperarbeit
  • Aktuelle Faszienforschung und neueste Erkenntnisse über die Biodynamik des Körpers
  • Modelle der Bewegungssteuerung und Erkennen von Dysfunktionen im Fasziensystem
  • Tests sowie Techniken zur Erkennung, Beurteilung und Behandlung von faszialen Problemen innerhalb der Marmas


Kursziele

    Die Teilnehmenden
  • wenden spezielle Palpationen im Rahmen der topographischen Anatomie der Faszien an
  • sind in der Lage, fasziale Ketten zu beurteilen und Dysfunktionen innerhalb des Fasziensystems und der Muskel-Marma-Gruppe zu erkennen
  • können myofasziale Dysfunktionen in das bis hierher gelernte Marma-Konzept einordnen
  • sind in der Lage, gezielte Einflussnahme auf die Körperdynamik durch Behandlungen der Marma-Gegenden und Körperübungen mit den Marmas zu nehmen


Zielgruppe

Körpertherapeutinnen und Körpertherapeuten aller Methoden. Keine Vorkenntnisse in Ayurveda oder Osteopathie notwendig.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung in einer Körpertherapie. MarmaWork Grundkurs.

Bemerkung

14 h Fortbildung, EMR/ASCA-konform

Kursleitung

Frank Reinisch (D), Jahrgang 1968, verheiratet, 3 wilde Jungs, abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Diplomsportwissenschaften Schwerpunkt Prävention, Rehabilitation und Biomechanik. Studium in Sportwissenschaft / Deutsch / Wirtschaftswissenschaften für das Lehramt an Gymnasien. Wirbelsäulentrainer des Bayrischen Sportbundes, Fachübungsleiter Sportklettern des Deutschen Alpenvereines. Anwartschaft zum staatlich geprüften Skilehrer. Vierjährige Ausbildung in Ayurveda und Yoga. Fünfjähriges Studium der Osteopathie, D.O seit 2005, D-s.c.O seit 2008. Praxisarbeit und Betreuung im Leistungssport seit 1998 mit Schwerpunkt Familien- und Sportosteopathie. Seit 2005 als Dozent für Biomechanik, craniale und parietale Osteopathie an mehren grossen Schulen tätig.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Kurskosten: CHF 405.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 360.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



MarmaWork


Course No.: 18300003
Start: 08.10.2019 - 09:30
End: 09.10.2019 - 18:00
Teachers: Frank Reinisch
Venue: Wetzikon
   
Description:
   
Tuition: CHF 405.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 360.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.

Click on 'Register' to register for the course directly.