Archive | Aktuelles aus Kiental RSS feed for this section

21. – 23.02.20 | Lehrgang Systemische Aufstellungen: Systemische Grundlagen

Systemische Aufstellungen und körperbasierte Traumalösung ergänzen sich zu einem neuartigen therapeutischen Werkzeug, das nachhaltige und umfassende Begleitung von Menschen in Krisen oder Veränderungsphasen ermöglicht. Als Begleitende schaffen wir dadurch einen heilsamen Raum von Zartheit, Langsamkeit und Verbundenheit.

In dieser Atmosphäre von Gehaltensein erwächst der Mut, alte Strukturen zu erkennen und aufzulösen, neue Wege gehen, die mit Freude und Staunen erfüllen. Dadurch wird eine tiefe Erfahrung von Ganzheit möglich, die weit über die familiären Wertvorstellungen von Bindungen und Liebe hinausreichen. Nämlich das Erleben eines inneren Geführtseins, das inspiriert und ermutigt, das Unerhörte, das Ursprüngliche, das Wesentliche wahrzunehmen. Die dadurch erlebbare Teilhabe an einem grossen Ganzen eröffnet neue Räume des Seins und einen Zugang zu spirituellem Bewusstsein.
Weitere Informationen…

28.02. – 01.03.20 | Shin Tai – Zentralkanal 1

Shin Tai ist eine Synthese östlicher und westlicher Körpertherapie Methoden. Der Begriff wurde durch Saul Goodman geprägt. Bei diesen Fortbildungen geht es darum, die Kommunikation des Haupt-Informations-Systems des Körpers zu verbessern, Behandlungsprioritäten zu erkennen und somit Stress, den wir in der Vergangenheit auf verschiedenen Ebenen angesammelt haben, Schicht für Schicht aus dem Körper-Geist System des Menschen nehmen zu können.
Weitere Informationen…

06. – 08.03.20 | Tibetan Cranial Einführungskurs

Der Kientalerhof bietet exklusiv als einziges Institut in Europa eine Ausbildung in traditioneller Tibetan Cranial Therapie an. Allen, die an östlicher, besonders buddhistischer Weisheitslehre und Menschenbild interessiert sind und diese Weisheit für sich und andere in eine lebendige Verkörperung bringen möchten, laden wir ein, diesen Heilungsweg des Herzens kennenzulernen:

Tibetan Cranial (TC) hat eine lange Tradition, die in der Hochebene des Himalayas vor ca. 3000 Jahren ihren Ursprung fand. Diese Lehre beschränkt sich nicht nur auf Anatomie, sondern beinhaltet heiliges Wissen, das von eingeweihten buddhistischen Mönchen über viele Generationen nur mündlich weitergegeben wurde. Weitere Informationen…

Dieses Jahr entsteht unser Bio-Schwimmteich

Wie viele unserer Kursteilnehmer/innen und Gäste bereits wissen, ist der allseits beliebte Pool im Garten des Kientalerhofs seit letztem Sommer nicht mehr in Betrieb. Der Pool wurde bereits schmerzlich vermisst, so etwa am Natural Sound Openair im vergangenen Juli, an welchem traditionell auch viele Familien mit Kindern da sind.

Doch keine Sorge, schon bald bieten wir euch einen würdigen Ersatz: einen Bio-Schwimmteich. Dieser ist aktuell im Bau und steht – voraussichtlich – ab Ende Juni zur Verfügung. Die gesamte Anlage funktioniert ohne Filtersysteme oder Zusätze. Nur am Anfang werden einige Bio-Nährstoffzusätze beigegeben, damit die Pflanzen besser gedeihen. Bis die Pflanzenvielfalt auf dem endgültigen Stand ist, dauert es zwei bis drei Jahre.

Wir freuen uns bereits jetzt auf viele stimmungsvolle Sommerabende und ausgelassene Menschen im neu gestalteten Garten. Hier eine Illustration aus dem Bauplan, damit ihr bereits einen ersten Eindruck bekommt.

 

Neues Mondholz-Seminarhaus mit Holz100-Zimmern & Ferienwohnungen, Lehmputz-Zimmern

Das Chiene-Huus zeichnet sich durch seine baubiologische Qualität sowie die natürlichen und hochwertigen Materialien aus. Die Gäste erleben eine gesundheitsfördernde Wohn- und Schlafqualität. Die Bett- sowie Frottierwäsche ist aus nachhaltig gewonnenen und naturbelassenen Bio-Baumwollstoffen.

Weitere Informationen…

Ökoferien mit speziellen Wander- oder Wellbeing-Angeboten

Am Fusse der Blüemlisalp, ausgehend vom Kraftort Kiental, erwartet Sie ein prächtiges Berg- und Wanderparadies. Eingebettet in dieser wunderschönen Landschaft bieten wir Ihnen die idealen Bedingungen um Ausgangsort für Ihre Wanderungen sowie Ort der Entspannung bei der Rückkehr zu sein. Eine angenehme Umgebung ist Ihnen wichtig um nach sportlicher Anstrengung auszuruhen, bevor Sie den nächsten Gipfel erklimmen – dann sind unsere Wander-Packages ideal.

Mögen Sie es lieber mal ganz entspannt mit Verwöhneffekt, mit Musse & Zeit um Kraftplätze in der Umgebung aufzusuchen und sich von kundigen Händen berühren zu lassen? Vielleicht schätzen Sie die Stille und den Rückzug in der Natur, oder Sie freuen sich auch auf Begegnungen mit andern Gästen unseres Seminarbetriebes. Oder Sie benötigen einfach eine dringende Auszeit aus einem stressigen Berufsalltag um Ihre innere Mitte wieder zu finden. Unsere Wellness-Angebote bieten Ihnen den richtigen Rahmen dazu.

In unserem neuen Chiene-Huus finden Sie nicht nur Holz100- oder Lehmzimmer, die uns einen natürlichen, wohligen, gesundheitsfördernden Raum geben, sondern Sie finden dort auch den „Raum der Stille“, der für alle Gäste jederzeit kostenfrei zur Verfüfung steht, auch wenn Sie im Haupthaus Kientalerhof übenachten.

Unsere Naturküche ist einmalig, genussvoll, kreativ und abwechslungsreich, eine Freude für die Sinne – und damit nahrhaft auf verschiedenen Ebenen!

Jederzeit steht Ihnen frischer Haustee sowie frisches Quellwasser zur Verfügung. Lauschige Plätze im Garten verlocken zum verweilen und Sein. Unsere Holzofensauna wird Sie begeistern und unsere KörpertherapeutInnen freuen sich Sie zu verwöhnen.

Zentriert und bewegt in den Tag – von Dienstag bis Sonntag haben alle Gäste von 07.00 – 08.00 Uhr die Möglichkeit beim Qi Gong (chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform) teilzunehmen.

Spontan-Wandern beinhaltet (3 Tage / 2 Nächte)

2 Übernachtungen inkl. Frühstück, 2 Lunchpakete für unterwegs, 2 Abendessen, 1 Behandlung nach Absprache, 1 Saunabesuch.

Spontan-Wellness beinhaltet (3 Tage / 2 Nächte)

2 Übernachtungen inkl. Frühstück, je 2 Mittag- und Nachtessen, Welcom-Gruss auf Ihrem Zimmer, 2 Behandlungen nach Absprache sowie 1 romantischer Saunabesuch.

Preis pro Person in CHF (exkl. Kurtaxe CHF 3.00 pro Übernachtung):

Zimmerkategorie Chiene-Huus Wander-Package Wellness-Package
Einzelzimmer mit Dusche/WC Holz100/Lehm 540.00 680.00
Doppelzimmer mit Dusche/WC Holz100/Lehm 465.00 605.00
Zimmerkategorie Haupthaus Wander-Package Wellness-Package
Einzelzimmer mit Dusche / WC 465.00 605.00
Doppelzimmer mit Dusche / WC 405.00 545.00
Einzelzimmer mit Etagendusche / WC 420.00 560.00
Doppelzimmer mit Etagendusche / WC 385.00 525.00

Wandern & Erholen beinhaltet (6 Tage / 5 Nächte)

5 Übernachtungen inkl. Frühstück, 5 Lunchpakete für unterwegs, 5 Abendessen, 2 Behandlungen nach Absprache, 2 Saunabesuche.

Wellness mit Tiefgang beinhaltet (6 Tage / 5 Nächte)

5 Übernachtungen inkl. Frühstück, je 5 Mittag- und Nachtessen, Welcom-Gruss auf Ihrem Zimmer, 3 Behandlungen nach Absprache sowie 2 romantische Saunabesuche.

Preis pro Person in CHF (exkl. Kurtaxe CHF 3.00 pro Übernachtung):

Zimmerkategorie Chiene-Huus Wander-Package Wellness-Package
Einzelzimmer mit Dusche/WC Holz100/Lehm 1’210.00 1’370.00
Doppelzimmer mit Dusche/WC Holz100/Lehm 1’035.00 1’190.00
Zimmerkategorie Haupthaus Wander-Package Wellness-Package
Einzelzimmer mit Dusche / WC 1’035.00 1’190.00
Doppelzimmer mit Dusche / WC 895.00 1’050.00
Einzelzimmer mit Etagendusche / WC 930.00 1’080.00
Doppelzimmer mit Etagendusche / WC 840.00 990.00

Günstige Familien-Packages auf Anfrage – stundenweise Betreuung Ihrer Kinder nach Absprache möglich, erkundigen Sie sich!

Möchten Sie einen Aufenthalt ohne Behandlungen reservieren? Lassen Sie es uns wissen und buchen Sie z.B. einfach einen Hotelaufenthalt mit Frühstück. Hauptmahlzeiten und andere Annehmlichkeiten können Sie dabei nach Belieben einzeln dazu nehmen.

Buchungsanfrage +41 33 676 26 76 oder Kontaktformular.

Je früher Sie sich anmelden, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir Ihren Wunsch nach Therapiemethode und Tageszeit erfüllen können.

Bitte beachten Sie, dass die Essens- und Rezeptions-Zeiten dem Seminarbetrieb angepasst sind, die Essenszeiten können jedoch nach Anfrage verlängert werden: Frühstück 8 – 9 Uhr, Mittagessen 12.30 – 13.10 Uhr, Abendessen 18.30 – 19.10 sowie Rezeption offen von 8.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr.

Preis- und Angebotsänderungen vorbehalten. Stand Juni 2018

13. – 16.09. | Gemeinsam Raum für den Frieden schaffen während dem 2. Friedens-Symposium

Friedensbotschaft von Didier Burkhalter, alt-Bundesrat |

​Man sagt, es brauche viel Selbstvertrauen, um auszustrahlen und Vertrauen zu verbreiten. Dasselbe gilt für den Frieden. Man kann ihn nur fördern, wenn manihn selbst im Herzen trägt.

Auf einer meiner Reisen um die Welt sprach ich mit dem Präsidenten eines Landes, das auf der Suche nach Demokratie und Frieden, oder wenigsten nachmehr Stabilität in diesen Bereichen war. Während ich mit ihm Ideen und Möglichkeiten für ein gemeinschaftliches Handeln austauschte, sah er michunvermittelt aus der Tiefe seiner Augen an und sagte in einem Ton der Überzeugung, in dem auch Bewunderung mitschwang: „Ihr in der Schweiz, ihrhabt nicht nur den Frieden, ihr habt auch den Schlüssel, um ihn zu bewahren.“

Ich weiß nicht, ob wir tatsächlich einen Schlüssel irgendwo tief in unseren Seen oder in den Tälern unserer Berge versteckt haben. Aber wir haben in unseremLand eine Kultur des Friedens aufgebaut, die jedem von uns gehört. Sie verbindet uns und ist in gewissem Sinne unser unverwechselbares Zeichen, unserMarkenzeichen, unser gemeinsamer Schatz. Das ist kein Zufall, sondern eine klare Position, die wir in unserem Grundgesetz, in der Verfassung, festgeschriebenhaben: Die Friedensförderung ist das wesentliche Ziel unserer Außenpolitik.

​Gleich wie die Stiftung für integrale Friedensförderung bin ich überzeugt, dass die Kraft der Friedensförderung durch die Schweiz in erster Linie davon abhängt, wie sie von jeder einzelnen Person in diesem Land gelebt und gewünscht wird. Unsere DiplomatInnen und MediatorInnen, alle, die in Schweizer Diensten zum Wohl der Menschen auf der ganzen Welt arbeiten, müssen sich auf das Verständnis und die Unterstützung durch das ganze Volk verlassen können. Dieses versteht seit langer Zeit, und ich hoffe von ganzem Herzen, noch für lange Zeit, dass nur der Friede es möglich macht, wirklich glücklich zu leben.

Didier Burkhalter alt-Bundesrat

Programm Friedens-Symposium …

03. – 05.08. | Der Flug des Adlers Teil 1: Der Plan Ihres Lebens

Sie erkennen Ihr Leben im Spiegel der Natur, Kunst, Wissenschaft und Religion. Sie sind voneinander nicht zu trennen.

Sie erkennen den Gegensatz in Ihrer Psyche. Er gleicht den zwei Flügeln eines Adlers. Der eine Flügel steht für das Erkennen des Guten, des Richtigen, des Konstruktiven. Der andere Flügel steht für das Erkennen des Bösen, des Falschen, des Destruktiven. Wenn Sie sich einen der zwei Flügel verletzen, stürzen Sie ab. Nur wenn beide Flügel heil sind und ihre Bewegungen übereinstimmen, können Sie sich wieder erheben (Metapher von Hildegard von Bingen). Das gelingt nicht unbewusst und automatisch. Es gelingt nur bewusst.

Der Flug des Adlers ist eine Seminarreihe in drei Teilen:
Teil 1: Der Plan Ihres Lebens
Teil 2: Das Geheimnis Ihres Lebens
Teil 3: Die Lösung Ihres Lebens

Mehr…