Archive | Aktuelles aus Wetzikon RSS feed for this section

26. – 28.06.20 | Traumaheilung rund um Schwangerschaft, Geburt & Bindung

Mehr und mehr kommen auch Schwangere in unsere unterschiedlichsten therapeutischen Behandlungen, für sich selber und um ihr Ungeborenes bereits im Mutterleib zu unterstützen – für einen guten Start ins Leben.

Kursinhalte
Das System eines Neugeborenen ist noch weich und offen. So können sich Traumata, die vor, während oder nach einer Geburt entstanden sind, oft mit wenigen Behandlungen lösen.
Weitere Informationen…

03. – 05.07.20 | Das Unerhörte hören – die Erfahrung innerer Geführtheit

In Verbindung zu unserem tiefsten Inneren zu sein, zu empfinden, gefühlt zu werden, uns wirklich und lebendig zu fühlen und in Beziehungen Intimität zu erleben sind essentielle und existentielle Bedürfnisse eines jeden Menschen. Oft ist diese Verbindung unterbrochen, sei es durch familiensystemische Muster, Schicksale, traumatische Erlebnisse, Beziehungsprobleme, körperliche Themen oder spirituelle Krisen.
Weitere Informationen…

04. – 05.07.20 | Trager Einführungstage | Zürich

Wie wäre es, wenn das wahr wäre: Je weniger wir tun, desto effektiver wird unsere Arbeit! Der Trager Approach bietet die Möglichkeit, den Unterschied zwischen Berühren und Fühlen zu erforschen. Trager unterstützt die Ansicht, dass die gefühlte Erfahrung des Klienten das Wesentlichste ist. Wenn der Klient die gefühlte Erfahrung hat, sich leichter zu fühlen, besser geerdet zu sein, freier, integrierter zu sein, wird eine wirkliche Veränderung seiner Haltemuster möglich. Diese Einführungskurse sind ein idealer Einstieg in die Trager Ausbildung oder geben eine Vertiefung in das Verständnis für Trager. Es gibt 7 Weiterbildungsstunden pro Tag. Weitere Informationen…

05. – 06.11. | Viszerale Techniken in der Osteopathie

Die Viszerale Osteopathie befasst sich mit der Behandlung der inneren Organe. Die meisten inneren Organe sind von einem bindegewebigen Netz, dem Bauchfell, umhüllt und durch Bindegewebe mit anderen Organen verbunden. Des Weiteren sind die Organe mit Bändern und Bindegeweben fest mit dem Muskel-Skelettsytem verbunden. Die Viszerale Osteopathie versucht, entstandene Bewegungseinschränkung zu beheben oder die fehlende Flexibilität des Komplexes wiederherzustellen. Die Organe werden direkt, sanft und oft mit schnellem Erfolg behandelt. Weitere Informationen…