Archive | Aktuelles aus Wetzikon RSS feed for this section

21. – 22.03.20 | Erste Schritte ins Leben

Bewegung bildet die Grundlage jeglichen Lernens und hat direkten Einfluss auf die Entwicklung des Nervensystems. Wir entwickeln uns vom Einzeller bis zum gehenden Menschen und durchlaufen dabei elementare Bewegungsprinzipien. Diese bilden die Basis grundlegender Lebensprinzipien und wirken sich direkt auf unser Erleben, Fühlen und Handeln aus.

Wir erkunden Phasen der frühkindlichen Bewegungsentwicklung und entdecken neue Möglichkeiten, uns frei, gelöst und mühelos zu bewegen. Wir begreifen, wie der Bezug zur Schwerkraft uns die Verbindung zum eigenen Zentrum und zur Umwelt ermöglicht. Dabei werden wir uns der eigenen physischen Substanz bewusst. Dies kann uns unterstützen, eigene Bewegungsmuster zu klären, sowie Kreativität und Potentiale freizusetzen.
Weitere Informationen…

29.03. – 03.05.20 | Ayurveda Ernährungsberatung

Die ayurvedische Ernährungslehre ist eine Welt voller Aromen und sinnlicher Geschmackserlebnisse. Gleichzeitig ist sie eines der drei Standbeine des Ayurveda neben der manuellen Therapie (Massagen) sowie Reinigung (Panchakarma) und damit eine der wichtigsten Methoden zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit. Lebensmittel und Gewürze dienen als Medizin, und spezielle Ernährungsregeln fördern und stabilisieren die individuelle Gesundheit und tragen zur Heilung von Erkrankungen bei. Im Mittelpunkt steht dabei die Stärkung der Verdauungskraft sowie die Entgiftung des gesamten Organismus. Weitere Informationen…

29.02.20 | Cranio-Einführungstag | Bad Zurzach

Einführungs- und Infotag zur Ausbildung biodynamische Craniosacral Therapie
In Kooperation mit dem Bildungszentrum REHAstudy in Bad Zurzach

Die Integrale Schule für Biodynamische Craniosacral-Therapie setzt sich zum Ziel, selbstständige, verantwortungsbewusste, kreative, fähige und fachlich sichere Craniosacral-Therapeuten auszubilden.

Die Lust am Lernen wird erhalten oder wiederentdeckt, der Kontakt mit neuen Gedanken soll Freude bereiten. Dies alles wird verbunden mit einer empathischen Praxis, in der Wissen und Intuition gleichermassen erscheinen und wirken.

Wir laden dich ein, einen Tag Unterricht in integraler, biodynamischer Craniosacral-Therapie zu erleben, unbeschwert, vielleicht sogar federleicht zu lernen, zu arbeiten und nachzuspüren, wie diese Art des Lernens für dich ist.

Dies hilft dir zu entscheiden, ob die Ausbildung der richtige und stimmige Weg für dich ist. Weitere Informationen…

05. – 06.11. | Viszerale Techniken in der Osteopathie

Die Viszerale Osteopathie befasst sich mit der Behandlung der inneren Organe. Die meisten inneren Organe sind von einem bindegewebigen Netz, dem Bauchfell, umhüllt und durch Bindegewebe mit anderen Organen verbunden. Des Weiteren sind die Organe mit Bändern und Bindegeweben fest mit dem Muskel-Skelettsytem verbunden. Die Viszerale Osteopathie versucht, entstandene Bewegungseinschränkung zu beheben oder die fehlende Flexibilität des Komplexes wiederherzustellen. Die Organe werden direkt, sanft und oft mit schnellem Erfolg behandelt. Weitere Informationen…