Body-Mind Centering®

Body-Mind Centering®

Achtung: das alte Angebot mit 8 Modulen wird nicht mehr weitergeführt. Neues Angebot ist in Ausarbeitung.

BMC® ist eine Methode des somatischen Lernens, die auf erfahrbare und kognitive Weise die anatomischen und physiologischen Zusammenhänge, die Prozesse der embryonalen Entwicklung und die Sequenzen der frühkindlichen Bewegungsentwicklung vermittelt.

Bonnie Bainbridge Cohen, eine der jüngsten und innovativsten amerikanischen Bewegungsforscherinnen hat ihre Methode vor bald 40 Jahren begründet und entwickelt sie zusehends weiter. Der Kern ihrer Arbeit liegt darin, dass sie jeder Körperzelle Bewusstsein und eine ihr innewohnende Intelligenz zuschreibt.

BMC® vertieft unsere Körperwahrnehmung und führt zum Verständnis, wie sich der Geist (Mind)* über den Körper ausdrückt und der Körper seinerseits auf den Geist wirkt. Bonnie Bainbridge Cohen beschreibt es bildlich: Der Geist (Mind)* ist wie der Wind, der Körper ist wie der Sand. Wenn du wissen willst, wie der Wind weht, schau dir den Sand an.

BMC® bietet spezifische Prinzipien, um mit Berührung, Somatisation und Bewegung die Körpersysteme (Skelett, Muskulatur, Innere Organe, Bänder, Faszien, Nervensystem, Flüssigkeiten, Endokrine Drüsen) einzeln und im Zusammenwirken mit den frühkindlichen Bewegungsmustern zu erforschen. Dies lässt neue Bewegungsansätze finden, die Koordination effizienter nutzen und das Berührungs-, Bewegungs- und Ausdrucksvokabular erweitern.

Die Anwendung von BMC® ist fast grenzenlos, sei es methodenübergreifend in der Körperarbeit und Körpertherapie, in der Tanz- und Bewegungstherapie, in der Tanz- und Bewegungspädagogik verschiedener Stilrichtungen, im Yoga sowie zur Unterstützung künstlerischer und persönlicher Wachstumsprozesse.


Angebot, Preis und Anmeldung Body-Mind Centering®


Alle Seminare finden in Wetzikon statt.

November 2018

30. - 02.12.         Body-Mind Centering® Einführungskurs mit Helena Nicolao