Ayurveda

Internationale Schule für Ayurveda (ISA-Kiental)

Was ist Ayurveda? Ayus Ist ein Begriff aus dem Sanskrit und bedeutet „Leben“. Veda stammt ebenfalls aus dem Sanskrit und bedeutet „Wissen“. Ayurveda bedeutet also die Weisheit vom Leben und ist ein mindestens 3000 Jahre altes ganzheitliches System zur Gesunderhaltung des Menschen.

Gesundheit ist Harmonie – Ayurveda basiert auf der Grundannahme, dass der gesamte Kosmos, also auch der Mensch, seine Nahrung und seine Umgebung sich in unterschiedlichen Anteilen aus aus fünf Elementen zusammensetzt: Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde. Diese bestimmen in ihrer Mischung auch die drei Grundenergien oder Doshas: Vata, Pitta und Kapha. Diese Tridoshas regeln alle physiologischen und geistigen Prozesse im Menschen.