Neues vom Mondholzhaus

Die Welt wohnt in unserem Körper. Und genauso lebt der Körper eine wichtige Zeit seines Seins in menschengemachten Räumen. Wie und aus welchem Material diese Räume geschaffen und gestaltet sind, hat, wie wir alle wissen, eine eminente Bedeutung.

Da wir uns im Kiental sehr bewusst sind, von einem kraftvollen, urwüchsigen Aussenraum – der Alpen-Natur – umfasst und behütet zu sein, liegt uns das Gestalten des Lebensraums am Kientalerhof sehr am Herzen.

Wie viele von Euch schon wissen und gesehen haben, erschaffen wir seit Februar dieses Jahres eines ganz besonderen Raum für die Kientalerhof Zukunft.

Heute möchten wir zwei faszinierende Aspekte mit Euch teilen:

  • Das neue Haus (zusätzlich zum bestehenden Kientalerhof) wird im Holz-100-System gebaut. Das ist wirklich interessant, schaut Euch das doch kurz an: www.holz100.ch
  • Wir haben den Phönix-Prozess des „Sterbens“ und „Wiederauferstehens“ des Hauses mit der Kamera festgehalten. Auf diesem Video könnt Ihr den Bauvorgang im Zeitraffer verfolgen…

Wie finanzieren wir das?

Das Haus soll per anfangs Mai 2018 fertig sein, und an Pfingsten, 21. – 22. Mai 2018 findet das grosse Eröffnungsfest statt, zu welchem du herzlich eingeladen bist (Details folgen)!

Es ist leicht nachzuvollziehen, dass die Finanzierung des Neubaus eine riesige Herausforderung ist. Es ist uns gelungen, die Finanzierung des „Immobilien-Teils“ mit guten Partnern und Freunden zu organisieren.

 

Wo wir noch nach Finanzquellen suchen, ist bei der Ausstattung und Möblierung des Hauses (Lounge, Lobby, Kursräume, 22 Zimmer und 6 Wohnungen).

Im folgenden Flyer findest du die Beteiligungsmöglichkeiten und die Vorteile, die dir daraus entstehen.  Flyer „Investieren Sie mit uns in die Zukunft“…

Es würde uns sehr freuen, dich dabei zu haben. Gerne stehe ich dir für detaillierte Informationen persönlich zur Verfügung:

mario.binetti@kientalerhof.ch