Newsletter 1 | 2017

Liebe Kientalerhof Interessierte

Nach frostigen Tagen und Nächten ist es heute wärmer geworden im Kiental. Die Föhn-Wetterlage erinnert daran, dass der Frühling gar nicht weit weg ist, aber auch, wie schön kristallklar kalt diese Januartage waren und sind! Die Natur zeigt sich also in ihren schönsten Ausdrucksweisen und doch spüren wir, wie „zerbrechlich“ unser Klima geworden ist.
Da helfen vielleicht Besinnungs- und Stärkungsmomente, deren du viele in unserem Jahresprogramm findest. Wir besinnen uns auf unsere eigenen Ressourcen, um dieser „verrückten“ Welt da draussen eine mosaikstein-kleine persönliche Antwort und Unterstützung zur Wandlung zu geben.
Als
erstes weisen wir nicht zuletzt darum auf unser Qi-Gong Programm hin, welches wie ein roter Faden durch die Kientalerhof Geschichte führt. Diese Stimmung wird sehr schön in unserem Image-Film ersichtlich: Zum Video auf Youtube

Qi-Gong – die Königs-Disziplin des Kientalerhofs

Am Kientalerhof wird Qi Gong fast täglich praktiziert. Von Dienstag bis Sonntag, jeweils um 7.00 bis 8.00 Uhr praktizieren unserer Workstudies und Kurs/Feriengäste diese wirkungsvolle Methode.
In der wörtlichen Übersetzung bedeutet Qi die Lebensenergie oder Lebenskraft und Gong bezeichnet die Arbeit oder Praxis. Qi Gong ist also die Arbeit mit Energie, die Übung der Lebenskraft und bildet somit die Grundlage jeglicher Körperarbeit. (Einfache) Qi Gong Übungen beinhalten nicht nur die Arbeit mit Energien und der Kampfkünste, sondern bilden auch die Grundlage für unsere persönliche Entwicklung, unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Qi Gong Kurse und Seminare (Fortbildungsreihe) mit Ron Timm…

 

Neu: IT-Workstudy-Programm mit Qi Gong als Ausgleich

Dieses Jahr wollen wir das Workstudy-Programm noch einen Schritt weiter entwickeln. Hierzu möchten wir eine Gruppe von IT Begeisterten zusammenbringen, um eine neue Open Source und webbasierte Software zu erstellen, die uns – wie auch potentiell vielen anderen Projekten – helfen wird, die internen administrativen Prozesse effizienter zu gestalten. Für viele Menschen in der IT-Welt ist es eine grosse Herausforderung, einen Ausgleich zwischen der intensiven und fokussierten „Kopfarbeit“ und der „physischen Welt“ zu finden und bei der Arbeit den Zugang zu ihrem Körper, ihren Mitmenschen sowie die Verbindung zur Natur nicht zu verlieren. Wir wollen
eine Erfahrung bieten, in der diese Balance wiedergewonnen werden kann – durch tägliche Meditation und Qi-Gong Übungen sowie eine Einführung in verschiedene Körpertherapie-Methoden. Mehr…

Neu: Ayurveda Psychologie und Kochen

Seit Tausenden von Jahren sammelt die Menschheit Wissen und Erfahrung, um den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit zu verstehen. Die moderne psychologische Forschung hat viele Aspekte entdeckt und unseren Horizont erweitert. Der Blick auf die ayurvedische Psychologie ist kein Schritt zurück, sondern ein Schritt hin zu einer grösseren Integration aller Erkenntnisse in einen umfassenden Rahmen, der das Körperliche, Soziale und Spirituelle elegant vereint.

In den Kochkursen lernen Sie die Grundlagen der ayurvedischen Küche
kennen und bereiten die Mahlzeiten nach dem Grundprinzip der ayurvedischen Ernährungslehre zu. Ein Erlebnis für die Sinne!

Mehr zu den Kursen…

Letzte Gelegenheit: Am 6.2. beginnt die Ausbildung zum Ayurveda Massage Practitioner!
Mehr dazu…

Erstmalige Kurse bis Ende Juni

10. – 12.03.
SHIMA – 50plus Höhepunkte der Reife

Daniele Kirchmair-Neuses & Günther Neuses | Kiental

Irgendwann ist sie da die Zeit, vielleicht viel zu schnell oder endlich.
Und du bist 50 Jahre und darüber.
Wie wirken die Jahre deines gelebten Lebens? Auf was blickst du zurück. Empfindest du es als ein PLUS in deinem Leben?
Mehr…

 

24. – 26.03.
Energiekörper und Tastbefund in der Craniosacral Therapie

Jürg Burki
| Wetzikon

Jede ernstzunehmende Therapieform kennt eine oder mehrere Arten von Befunderhebung. Christel Heidemann – Lehrerin für Bindegewebemassage – schuf eine neue
und effiziente Methode, die Energieverteilung im Meridiansystem (einem wichtigen Teil des Energiekörpers) zu prüfen und neu ins Gleichgewicht zu bringen.
Mehr…

03. – 09.04.
Yoga Thai Massage Basis
Maja Persson | Kiental
In diesem Kurs lernen sie die Schwerkraft zu nutzen und mit Ihrem Körper hinzuhören, um Spannungen zu lösen und auszuleiten. Durch weiche und rhythmische Bewegungen mit Stretching und Schaukeln wird im Körper die Energie befreit. Mehr…

19. – 23.04.
Geistiges Heilen – Level 1
Urs Gisler | Kiental
Geistheilen und Handauflegen gehören zu den ältesten und natürlichsten Heilmethoden, welche die Menschheit kennt. Jeder Mensch trägt das Potential zum geistigen Heilen in sich. Werden wir uns dieser Fähigkeit bewusst, so kann das geistige Heilen sowohl als Stütze für den Alltag wie auch als wunderbare Ergänzung zu jeder
therapeutischen Behandlungsmethode dienen. Mehr…

20. – 23.04.
Innere und Äussere Gemeinschaft
Bill Palmer & Terésa Hadland | Kiental
Wir sehen das Individuum als Gemeinschaft. Nicht nur alle Unter-Persönlichkeiten, mit denen wir verschiedene Teile unseres Lebens zum Ausdruck bringen, sondern auch jedes Organ, jeder Muskel und jedes Gewebe hat seinen eigenen Charakter, der zum Gewebe unseres Selbst beiträgt. Jedoch im allgemeinen bringen wir
die meisten dieser „inneren Personen“ aktiv zum Schweigen und unterdrücken sie. Die vergrabenen Teile unseres Selbst sind im Konflikt mit unserem Willen, weil wir nicht auf sie hören. Mehr…

27. – 30.04.
Butoh & Rituelles Theater 1
Zoë Binetti | Kiental
Wenn Kreativität, Ritual und Heilung in einem performativen Kontext zusammen kommen, können wir von rituellem Theater sprechen. Rituelles Theater ist etwas, was seit Urzeiten in den unterschiedlichsten Kulturen der Welt praktiziert wurde. Gerade in unserer Zeit und Kultur, wo sich Religion, Medizin und Unterhaltung voneinander getrennt haben, besteht die Möglichkeit, sich auf eine neue, unbefangene und kreative Weise dem Thema zu nähern. Mehr…

05. – 07.05.
Mut, Saft und Kraft – Contact Improvisation und Tanzmeditation in der Natur und Drinnen
Manuela Blanchard Russi | Kiental
Wo führt mich ein Tanz hin, wenn ich mich voll und ganz mit meiner Lebendigkeit und dem Bewegungsfluss verbinde? Traue ich meiner weiblichen bzw. männlichen
Kraft, meiner Energie und meiner Wildheit im Tanz? Und wie gehe ich damit um? Wie finde ich das Vertrauen, meiner Partnerin fraglos zu folgen? Mehr…

05. – 11.06.
Lomi Lomi Massage – Verkörperung von altem Wissen
Jody Mountain | Kiental
Die Alt-Hawaiianer glaubten, dass die Ursprünge unseres Seins tief in den Zellen unseres Körpers zu finden sind. Viel mehr als nur eine Maschine, welche gesundes Essen, Entspannung und Training benötigt, ist
der Körper eine lebende, atmende und mit Licht gefüllte Intelligenz, unserem bewussten Geist weit überlegen. Diese altertümlichen Lehren und Weisheiten ermöglichen es uns, auf energetischer und physischer Ebene die Verbindungen zu dieser tiefgreifenden körperlichen Intelligenz mit dem Geist zu öffnen. Mehr…

05. – 07.06.
Trager Einführungstage
Gabriela Scholl-Läubli & Bill Scholl | Kiental
Dr. Milton Trager’s Arbeit ist eine hoch entwickelte Form von integrativer Berührung, welche mit einer bemerkenswerten Idee beginnt: es ist möglich, Klienten darin zu unterrichten, sich gesund und ganz zu fühlen. Mehr…

09. – 11.06.
Das Unerhörte hören – die Erfahrung innerer Geführtheit in systemischen Aufstellungen
Barbara Elisa Brantschen | Kiental
In Verbindung zu unserem tiefsten Inneren zu sein, zu empfinden, gefühlt zu werden, uns wirklich und lebendig zu fühlen und in Beziehungen Intimität zu erleben
sind essentielle und existentielle Bedürfnisse eines jeden Menschen. Oft ist diese Verbindung unterbrochen, sei es durch familiensystemische Muster, Schicksale, traumatische Erlebnisse, Beziehungsprobleme, körperliche Themen oder spirituelle Krisen. Mehr…

Fortbildungen in der Körpertherapie

Hast du deine Fortbildung schon gebucht? Wir bieten wir ein breites Angebot dazu an. Neu findest du auf unserer Webseite eine separate orange Kugel, in der alle Fortbildungen drin sind, gegliedert nach folgenden Kategorien:

Nach Methode…

 


Kiental ist eine Welt für sich! Inmitten kraftvoller Berglandschaft und immer über dem Nebel erlebst du hier eine herrliche Winterstimmung! Weg vom Lärm mit einem gegenüber der Natur achtsamen Erholungsangebot wie Langlaufloipe, Schlittelweg und vielen unberührten Schnee- und Eislandschaften. Lass dich bezaubern!

Wir bieten dazu verschiedene Packages an…

Herzliche Grüsse

Mario Binetti
Gesamtleiter

 

 

Email Marketing by ActiveCampaign