Seminardetails



Empty Touch Shiatsu Advanced

English Text

Kurs Nr.: 17202008
Beginn: 13.09.17 - 12:30 Uhr
Ende: 17.09.17 - 14:00 Uhr
Dozent: Helmut Bräuer
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Im Empty Touch Shiatsu geht es um ein Leer-werden, auch um das Loslösen von etablierten Konzepten, um konzentrierte Achtsamkeit und um die Resonanz mit der Wesens-Einheit des Menschen. Der Fokus erweitert sich dabei von den rein körperlichen Befindlichkeiten auf ein "Sich-Fühlen und Spüren" im Alltag und im Leben. Zentraler Aspekt ist hierbei weniger das klassische ‘Heilen'. Vielmehr geht es um ein ‘Erinnern’, Aktivieren und Ausrichten der Kräfte über die shiatsu-spezifische Berührung in Resonanz mit den Lebensenergien - verbunden mit der Befreiung von Mustern und Begrenztheiten. So erfahren die Klienten, dass ihnen alles zur Verfügung steht, was sie brauchen.

Kursinhalte

In diesem weiterführenden Empty Touch-Shiatsu-Modul geht es um folgende Fragen:
  • Möchtest Du dem Unterschied zwischen pathogenen (symptom-orientierten) und anti-pathogenen Energien nachspüren?
  • Möchtest Du Trauma-Energien in Funktionskreisläufen, an Meridianen und im Energiefeld auf eine anti-pathogene Weise begegnen?
  • Möchtest Du den Fokus darauf lenken, was ‘richtig’ ist, statt zu suchen, was ‘falsch’/blockiert/gestört/disharmonisch ist?
  • Möchtest Du Dich freuen über eine Befreiung der Potenziale in Meridianen, Chakras und Licht-Räumen für ein Grösseres Ganzes?
  • Möchtest Du spüren, wie leicht sich Shiatsu anfühlt, wenn der Fokus nicht am Meridian, der Technik oder der Diagnose ‘klebt’?
  • Möchtest Du wissen, wie man die Energiekräfte für Lebens- und Sinnfragen in die Shiatsu-Sitzung integrieren und verankern kann?
  • Möchtest Du durch die Kraft der Berührung die ‘Licht-Gespinste’ in der Energie-Matrix des Lebens erforschen?
  • Möchtest Du Deinen Shiatsu-Klienten begegnen in ihren Herzen und ihrem Wesensauftrag?

Kursziele

Mit diesem Workshop lernen die Teilnehmenden:
  • die klare Erkenntnis darüber, dass Energie weder gut noch schlecht bzw. gesund oder krank, sondern einfach wertfreie Energie ist
  • die kontraktiven und die expansiven Kräfte in den Meridianen und im Energiefeld bewusst zu unterscheiden und wirksam zu aktivieren
  • die shiatsu-spezifischen Behandlungstechniken variabel und flexibel an die Schwingungsfrequenzen der Potenziale anzupassen
  • die Arbeit an den multi-dimensionalen Meridian-Kräften in verschiedenen Schwingungsformationen zu differenzieren und zu verfeinern
  • die Meridiane in ihrem Einheits-Potenzial im Kontext zur erweiterten Energiefeld-Arbeit nach dem sog. Einheits-Prinzip ganzheitlich zu erfahren
  • die energetischen Wirkkräfte der Hl. Geometrie zu aktivieren für ein Bewusstsein der geistigen Potenziale und Verbindungen ihrer Klienten
  • die Klienten hinter den Krankheiten, Symptomen und Auffälligkeiten mit bedingungslosem Respekt und Wertschätzung tief in ihrem Wesen zu sehen
  • die eigene Kraft, Weisheit und Stärke zu etablieren und im unerschütterlichen Vertrauen ‘auf die Stimme des Herzens zu lauschen’
  • die Vorstellungskraft, die eigene Intuition und die (innere) Führung als ein selbstverständliches ‘Handwerkszeug’ zu nutzen

Voraussetzungen

Geeignet für alle Shiatsu-Graduierten mit Erfahrung in Masunaga’s Zen-Shiatsu.

Bemerkung

26 Stunden Fortbildung, EMR/ASCA konform.
Beginn um 12.30 Uhr mit dem Mittagessen. Kursbeginn: 14.00 Uhr.
Damit ein sicheres Gruppengefäss gewahrt wird, ist ein späteres Hinzustossen zur Gruppe nicht möglich.

Weitere Informationen

www.koerperschule-allgaeu.de/shiatsu-praxis/
Interviews mit Helmut Bräuer über Empty Touch Shiatsu:
Was ist Empty Touch Shiatsu? mit Helmut Bräuer
Wie fühlt sich Empty Touch -Shiatsu für den Klienten an? mit Helmut Bräuer


Feedback Kursteilnehmerin

"Schon liegt eine intensive Arbeitswoche hinter mir seit den Kientalertagen. Ich habe gestaunt, was für eine grosse Kraft sich in mir freigesetzt hat. Ich erlebe sie bei meiner Arbeit, aber auch im Alltag. Durch Deine Impulse hat sich mein Shiatsu intressanterweise sehr verändert, und kommt (immer noch!!) gut an bei meinen Klienten. Sie gaben Rückmeldung von starker Verbindung mit / über den Körper und gleichzeitiger Weite und Entspannung. Ich habe 15 Behandlungen in 4 Tagen gegeben und fühlte mich nie müde dabei, im Gegenteil, durch das "volle" Wachsein im Feld komme ich in meine Kraft. Wau!!!"

Kursleitung

Helmut Bräuer (DE), Zen-Mönch des Rinzai-Ji Ordens, 20 Jahre Schüler von Pauline Sasaki, Begründer des EMPTY TOUCH-Shiatsu, Shiatsu-Lehrer GSD, Gründer der Körperschule Allgäu für TaiJi, Qi Gong und Shiatsu, Deutschland.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Kurskosten: CHF 755.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 675.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). NEU ab 01.11.16: Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 4 TageCHF
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche / WC (limitiert)620.00
1-Bettzimmer Dusche / WC (limitiert)580.00
2-Bettzimmer Dusche / WC480.00
3-Bettzimmer Dusche / WC460.00
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Etagendusche / WC (limitiert)540.00
2-Bettzimmer Etagendusche / WC420.00
3-Bettzimmer Etagendusche / WC380.00
4-Bettzimmer Etagendusche / WC340.00
Benutzung Kientalerhof-Infrastruktur bei Unterkunft ausserhalb40.00
Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



Empty Touch Shiatsu Advanced


Course No.: 17202008
Start: 13.09.2017 - 12:30
End: 17.09.2017 - 14:00
Teachers: Helmut Bräuer
Venue: Kiental
   
Description: It is possible to visit this Seminar with translation into English. Other languages may be possible on request.

Kientalerhof provides free and professional translation, if at least 3 participants want to have a course translated into a specific language.
If less than 3 participants need translation we have to charge CHF 120.00 per day of translation. Kientalerhof covers food and lodging for the translators.

Please let us know as early as possible if you need translation!

It is not guaranteed that the course material will be translated - the translation of handouts is not included in the fare of CHF 120.00 - if you want the papers translated, let us know early as well then we can talk about the options.

Personal consultation

For questions or further information please contact us! Contact form, Telephone: +41 33 676 26 76.
   
Tuition: CHF 755.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 675.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). NEW from 01.11.16: The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
Prices for full board and lodging for 4 daysCHF
1-bed room in double room - shower / WC (limited)620.00
1-bed room - shower / WC (limited)580.00
2-bed-room - shower / WC480.00
3-bed-room - shower / WC460.00
1-bed room in double room - shower on the same floor / WC (limited)540.00
2-bed room - shower on the same floor / WC420.00
3-bed room - shower on the same floor / WC380.00
4-bed room - shower on the same floor / WC340.00
Usage of Kientalerhof infrastructure if lodging outside Kientalerhof40.00
Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

Click on 'Register' to register for the course directly.