Seminardetails



ScarWork - NarbenArbeit - Die Integration von Narbengewebe in das Fasziennetz

English Text

Kurs Nr.: 18700200
Beginn: 31.08.18 - 10:00 Uhr
Ende: 02.09.18 - 16:30 Uhr
Dozent: Eva Halm
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Narben können ein seelisches oder kosmetisches Problem darstellen, aber auch zu Behinderungen in der Funktion des Körpers führen.

Das dichte Narbengewebe verursacht auf verschiedenen Ebenen Blockaden: Es kann z.B. eine freie aufrechte Haltung und die Beweglichkeit erschweren, die Funktion von Organen und Nerven einschränken, oder den Energiefluß auf Meridianebene behindern. Dies führt zu Störungen in der Selbstwahrnehmung, zu Missempfindungen oder gar chronischen Schmerzen.


Kursinhalte

Es braucht eine besondere Behandlung der Narbe selbst, damit die Verzerrungen in den umgebenden Strukturen aufgelöst werden. Gelingt es dem Therapeuten, das
Narbengewebe gut in das gesamte Fasziennetz des Körpers zu integrieren, so bewirkt er erstaunlich schnell Erleichterung beim Betroffenen.

Narben sprechen meist nicht oder kaum auf allgemeine Massagetechniken an. ScarWork ist wie eine eigene Sprache in der Welt der Faszien, die nur für Narbengewebe gut zu sein
scheint. Diese Sprache wurde von Sharon Wheeler, einer Schülerin von Dr. Ida Rolf, im Rahmen ihrer Rolfing®-Praxis entdeckt und entwickelt. Die NarbenArbeit ist leicht,
schmerzfrei und einfach zu erlernen. Sie ist für alte Narben genausogut geeignet wie für relativ frische. Es wird direkt auf der Haut gearbeitet. Man beginnt an der Oberfläche und
arbeitet sich in die Tiefe vor. Das Narbengewebe verändert sich unter der Behandlung relativ schnell und leicht. Knoten, Dellen, Stränge, Grate etc. glätten sich und werden ins
umgebende dreidimensionale Fasziennetz integriert (wie Zuckerkrümel und Butter in den Kuchenteig).

Zu Beginn wurde ScarWork nur an Praktizierende von Rolfing® - Strukturelle Integration weitergegeben. Eva Halm findet die Arbeit zu gut, um sie in kleinen Kreisen zu behalten, und möchte das Spektrum der Anwender gern erweitern.

Kursaufbau

Der Kurs beginnt mit einer kurzen Einführung in die allgemeine Natur von Narben. Nach einer Live-Demonstration einer Narbenbehandlung werden verschiedeneTechniken im
Einzelnen erläutert. Der Fokus liegt dann vor allem auf der Praxis, um die Arbeit wirklich "in die Hand zu bekommen". Die Teilnehmenden haben ausführlich Gelegenheit,
miteinander an den eigenen Narben zu üben. Zusätzlich werden auch "Narben-Models" zur Behandlung eingeladen.

Kursziele

  • grundlegendes Wissen über die Besonderheit von Narbengeweben
  • Gefühl entwickeln für den Zustand der Narbe
  • Beherrschung verschiedener Techniken der NarbenArbeit
  • Sichere Anwendung der NarbenArbeit

  • Die NarbenArbeit kann leicht in die körpertherapeutische Praxis integriert werden, als Teil einer Behandlung oder als für sich stehende Einzelsitzung

    Voraussetzungen

    Mind. zweieinhalb Jahre Berufspraxis in einer manuellen Methode. Grundlegende Faszien-Kenntnisse sind vorteilhaft.

    Bemerkung

    21 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

    Kursleitung

    Eva Halm, Heilpraktikerin und Advanced Rolfer®, arbeitet seit 1992 körpertherapeutisch. Ihre Ausbildungen umfassen Rolfing® - Strukturelle Integration, Rolf Movement Integration, Somatic Experiencing (Traumaarbeit nach Dr. P. Levine). Sie unterrichtet Rolf Movement und ist im Mentoring Programm für junge Rolfer tätig. Sie hat NarbenArbeit direkt von Sharon Wheeler gelernt und assistiert weiterhin in ihren Seminaren. Ihr erster Beruf ist Biologin, und sie ist nach wie vor wissenschaftlich interessiert.

    Persönliche Beratung

    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
    Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
       
    Kurskosten: CHF 610.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
    Frühbucherpreis: CHF 545.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). NEU ab 01.11.16: Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
    Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 2 TageCHF
    1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche / WC (limitiert)320.00
    1-Bettzimmer Dusche / WC (limitiert)300.00
    2-Bettzimmer Dusche / WC250.00
    3-Bettzimmer Dusche / WC240.00
    1-Bettzimmer im Doppelzimmer Etagendusche / WC (limitiert)280.00
    2-Bettzimmer Etagendusche / WC220.00
    3-Bettzimmer Etagendusche / WC200.00
    4-Bettzimmer Etagendusche / WC180.00
    Benutzung Kientalerhof-Infrastruktur bei Unterkunft ausserhalb20.00
    Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

    Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.




    Course No.: 18700200
    Start: 31.08.2018 - 10:00
    End: 02.09.2018 - 16:30
    Teachers: Eva Halm
    Venue: Kiental
       
    Description:
       
    Tuition: CHF 610.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
    Early Bird Tuition: CHF 545.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). NEW from 01.11.16: The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
    Prices for full board and lodging for 2 daysCHF
    1-bed room in double room - shower / WC (limited)320.00
    1-bed room - shower / WC (limited)300.00
    2-bed-room - shower / WC250.00
    3-bed-room - shower / WC240.00
    1-bed room in double room - shower on the same floor / WC (limited)280.00
    2-bed room - shower on the same floor / WC220.00
    3-bed room - shower on the same floor / WC200.00
    4-bed room - shower on the same floor / WC180.00
    Usage of Kientalerhof infrastructure if lodging outside Kientalerhof20.00
    Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

    Click on 'Register' to register for the course directly.