Seminardetails



Das Becken aus osteopathischer Sicht

English Text

Kurs Nr.: 18301001
Beginn: 08.06.18 - 10:00 Uhr
Ende: 10.06.18 - 17:00 Uhr
Dozent: Frank Reinisch
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Das Becken nimmt in der Osteopathie eine zentrale Stelle ein, da von dort viele Verbindungen in mehrere Sphären ausgehen und Funktionseinschränkungen der Beckensphäre Folgedysfunktionen in Entfernung nach sich ziehen können. In diesem Seminar wird viel praktisch gearbeitet und die funktionell-anatomischen Verbindungen des Beckens mit dem Rest des Körpers intensiv besprochen und beispielhaft diskutiert.

Kursinhalte

  • Biomechanik des Beckens und des Sacrums, seine biomechanischen und Atmungs-Achsen und Bewegungsmöglichkeiten
  • Osteopathische Beziehungen des Beckens zu den unteren Extremitäten
  • Osteopathische Beziehungen des Beckens zum Rumpf und der Cranialen Sphäre
  • Einschätzung der Körperhaltung mithilfe der biomechanischen Prinzipien
  • Behandlungsabfolgen zur Korrektur der Beckensphäre, lokal und die häufigsten Folgedysfunktionen in Entfernung
  • Ausgewählte Techniken zur Behandlung von möglichen Adaptationdysfunktionen an den unteren Extremitäten, des Rumpfes und der cranialen Sphäre
  • der Corelink als Verbindung zwischen Cranialer Sphäre und dem Sacrum


  • Kursziele

    Die Teilnehmenden
  • können alle Biomechanischen Bewegungen des Sacrums innerhalb der Beckenshpäre benennen, wissen um die Problematik der Diskussion um diese Bewegungen und können sich darüber fachspezifisch austauschen
  • können zahlreiche Tests durchführen, um Dysfunktionen in der Beckensphäre zu lokalisieren und zu benennen und verfügen über viele therapeutische Mittel, um diese zu therapieren
  • kennen die Adaptionsmöglichkeiten des Körpers (z.B. in der Cranialen Sphäre, Visceras, Wirbelsäule und Extremitäten) bei Dysfunktionen innerhalb der Beckenspäre und verfügen über zahlreiche Test- und Behandlungsmöglichkeiten, diese zu therapieren
  • können unterscheiden zwischen den Bewegungen des PRM (Primären Atemrhythmus) und den Biomechanischen Bewegungen des Sacrums und können diese therapeutische nutzen
  • wissen um die Wichtigkeiten des Corelinks und verfügen über zahlreiche Techniken, diesen zu beinflussen

  • Zielgruppe

    Dieser Kurs richtet sich an alle manuell arbeitende aktiven TherapeutInnen (Craniosacraltherapeuten, Shiatsutherapeuten, Trager-Therapeuten, Rebalancing-Therapeuten, Massagetherapeuten, Feldenkraistherapeuten, Osteopathen und viele andere), die Interesse und Neugier an vernetztem Arbeiten am Wunderwerk Körper haben.

    Voraussetzungen

    Anatomische Grundkenntnisse sind von Vorteil. Die therapeutischen Erfahrungen, die die Teilnehmenden mitbringen, dienen als Grundlage zur Diskussion über verschiedene Techniken. Bei Bedarf kann Material zur Vorbereitung angefragt werden. Der Kurs ist intensiv, detailliert und breit angelegt.

    Bemerkung

    20 h Fortbildung, EMR/ASCA-konform

    Kursleitung

    Frank Reinisch (D), Jahrgang 1968, verheiratet, 3 wilde Jungs, abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Diplomsportwissenschaften Schwerpunkt Prävention, Rehabilitation und Biomechanik. Studium in Sportwissenschaft / Deutsch / Wirtschaftswissenschaften für das Lehramt an Gymnasien. Wirbelsäulentrainer des Bayrischen Sportbundes, Fachübungsleiter Sportklettern des Deutschen Alpenvereines. Anwartschaft zum staatlich geprüften Skilehrer. Vierjährige Ausbildung in Ayurveda und Yoga. Fünfjähriges Studium der Osteopathie, D.O seit 2005, D-s.c.O seit 2008. Praxisarbeit und Betreuung im Leistungssport seit 1998 mit Schwerpunkt Familien- und Sportosteopathie. Seit 2005 als Dozent für Biomechanik, craniale und parietale Osteoathie an mehren grossen Schulen tätig.

    Persönliche Beratung

    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
    Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
       
    Kurskosten: CHF 560.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
    Frühbucherpreis: CHF 500.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). NEU ab 01.11.16: Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
    Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 2 TageCHF
    1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche / WC (limitiert)320.00
    1-Bettzimmer Dusche / WC (limitiert)300.00
    2-Bettzimmer Dusche / WC250.00
    3-Bettzimmer Dusche / WC240.00
    1-Bettzimmer im Doppelzimmer Etagendusche / WC (limitiert)280.00
    2-Bettzimmer Etagendusche / WC220.00
    3-Bettzimmer Etagendusche / WC200.00
    4-Bettzimmer Etagendusche / WC180.00
    Benutzung Kientalerhof-Infrastruktur bei Unterkunft ausserhalb20.00
    Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

    Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



    The pelvis in an oesteopathic perspective


    Course No.: 18301001
    Start: 08.06.2018 - 10:00
    End: 10.06.2018 - 17:00
    Teachers: Frank Reinisch
    Venue: Kiental
       
    Description:
       
    Tuition: CHF 560.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
    Early Bird Tuition: CHF 500.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). NEW from 01.11.16: The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
    Prices for full board and lodging for 2 daysCHF
    1-bed room in double room - shower / WC (limited)320.00
    1-bed room - shower / WC (limited)300.00
    2-bed-room - shower / WC250.00
    3-bed-room - shower / WC240.00
    1-bed room in double room - shower on the same floor / WC (limited)280.00
    2-bed room - shower on the same floor / WC220.00
    3-bed room - shower on the same floor / WC200.00
    4-bed room - shower on the same floor / WC180.00
    Usage of Kientalerhof infrastructure if lodging outside Kientalerhof20.00
    Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

    Click on 'Register' to register for the course directly.