Seminardetails



Strukturelle Ausrichtung - Faszien und die Hauptgelenke

English Text

Kurs Nr.: 17200301
Beginn: 23.11.17 - 18:00 Uhr
Ende: 26.11.17 - 17:00 Uhr
Dozenten: Vojislav Anicic
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Modul 1 der Strukturellen Ausrichtung befasst sich mit den Grundlagen der Faszien-Arbeit und der Ausrichtung der Hauptgelenke. Techniken zur Ausrichtung der Fussgelenke, Knie, Hüftgelenke, Wirbelsäule, Schultern und Nacken werden behandelt.

Kursinhalte

Einschränkungen im Faszien-System oder Fehlausrichtungen von Gelenken haben erheblichen Einfluss auf das Schwingungs- und Resonanzverhalten unseres Körpers. Auch können Sie unter Umständen sehr schmerzhaft sein und das Wohlbefinden und die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Strukturelle Ausrichtung eröffnet Ihnen unterschiedliche Ansätze und Möglichkeiten, Faszien und Gelenke zu behandeln und deren Bewegungskapazität zu verbessern und zu fördern. Die vermittelten Techniken setzen sich aus unterschiedlichen Methoden der Körperarbeit zusammen und lassen sich bestens in bestehende Arbeitskonzepte integrieren.

Kursziele

Theorie:
  • Schwingungs- und Resonanzverhalten unseres Körpers
  • Faszien, Gelenke und Energiefluss im Körper – Energetische Zusammenhänge
  • Was haben Haut, Faszien und Gelenke gemeinsam? - Embryologische Zusammenhänge
  • Welche Körperstrukturen sind an Gelenken beteiligt? - Anatomisch-Funktionelle Zusammenhänge
  • Grundlagen der Faszien-Arbeit – was sind Faszien und wie behandelt man sie?
  • Faszien-Unwinding – wie bewegen sich Faszien?
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie der Hauptgelenke im Körper
  • Bewegungskapazität von Gelenken – was kann ein gesundes Gelenk?
  • Anatomische Barrieren – Wo sind Limits?
  • Diagnose, Mobilisierung und Ausrichtung von Gelenken
  • Ausrichtung als Prozess – Reaktionen im Körper

Praxis:
  • Fokus in der Berührung – Was unterscheidet Faszien- von Muskelbehandlung?
  • Diagnose des Fasziensystems? Woran erkennt man Einschränkungen auf faszialer Ebene?
  • Diagnose von Gelenken? - Wie untersuche ich ein Gelenk?
  • Klienten mit physischen Einschränkungen – Fallbeispiele
  • Indikation und Kontra-Indikation
  • Faszien-Unwinding – Bewegungen im Fasziensystem
  • Techniken zur Ausrichtung der Hauptgelenke: Füsse, Knie, Hüften, Wirbelsäule, Schultern und Nacken
  • Mobilisierung von Gelenken – Behandlungstechniken und Übungen
  • Mögliche Reaktionen während oder nach einer Behandlung – Ausrichtung als Prozess
  • Integrationstechniken

Zielgruppe

Manuelle Therapeuten und andere Körperarbeitende.

Voraussetzungen

Mind. 1 Jahr praktische Erfahrung mit manueller Therapie.

Bemerkung

20 Stunden Weiterbildung, EMR/ASCA konform.
Kursprache ist Deutsch oder Englisch mit entsprechender Übersetzung.

Weitere Informationen

Strukturelle Ausrichtung ist ein Weiterbildungslehrgang in 4 Ausbildungsmodulen und befasst sich mit der Behandlung und Ausrichtung von Faszien-Strukturen (Bindegewebe) und Gelenken in der manuellen Therapie. Der Lehrgang richtet sich an Manuelle Therapeuten, die Ihre Kenntnisse der Faszien und Gelenke vertiefen und die Techniken in Ihre Arbeit einfliessen lassen möchten. Der Lehrgang bietet einen umfassenden und detaillierten Einblick in die Anatomie, Funktionsweise und Behandlung von Faszien und Gelenken.

Jedes der 4 Module umfasst 20 Stunden Fortbildung, EMR/ASCA konform, und beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

Strukturelle Ausrichtung 1
Faszien und Ausrichtung der Hauptgelenke, Grundlagen der Faszien-Arbeit und Ausrichtung von Gelenken.

Strukturelle Ausrichtung 2
Fortgeschrittene Techniken zur Ausrichtung des Beckens, des unteren Rückens und des Abdomens.

Strukturelle Ausrichtung 3
Fortgeschrittene Techniken zur Ausrichtung der Wirbelsäule und des Brustkorbes (Rippen und Brustbein).

Strukturelle Ausrichtung 4
Fortgeschrittene Techniken zur Ausrichtung des Nackens, Atlas und Axis und Schultern.

Alle 4 Module können einzeln und voneinander unabhängig belegt werden.

Zu jedem Ausbildungsmodul wird ein Kursscript an die Teilnehmer ausgehändigt. Dieses enthält den Kursinhalt und fotodokumentierte Beschreibungen sämtlicher Techniken. Die gebundene Version kann auf Wunsch für CHF 40.- erworben werden. Wer dies nicht möchte, erhält die digitale Version kostenlos.

Kursleitung

Vojislav Anicic (CH), ist Shiatsu-Therapeut mit langjähriger Erfahrung und hat sich spezialisiert auf die Behandlung von Faszien und Gelenken und die Integration von Struktureller Ausrichtung in die Manuelle Therapie. Er lebt und arbeitet in Basel und betreibt seit 1998 seine eigene Praxis für Ausrichtung und Körperarbeit.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Kurskosten: CHF 640.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 575.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 3 TageCHF
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche / WC (limitiert)480.00
1-Bettzimmer Dusche / WC (limitiert)450.00
2-Bettzimmer Dusche / WC375.00
3-Bettzimmer Dusche / WC360.00
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Etagendusche / WC (limitiert)420.00
2-Bettzimmer Etagendusche / WC330.00
3-Bettzimmer Etagendusche / WC300.00
4-Bettzimmer Etagendusche / WC270.00
Benutzung Kientalerhof-Infrastruktur bei Unterkunft ausserhalb30.00
Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



Structural Alignment - Fascia and the Main Joints


Course No.: 17200301
Start: 23.11.2017 - 18:00
End: 26.11.2017 - 17:00
Teachers: Vojislav Anicic
Venue: Kiental
   
Description: Module 1 of the Structural Alignment is concerned with the basics of fascia work and the alignment of the main joints. Techniques for aligning feet, knees, hip, spine, shoulders and neck will be covered.

Course Content

Restrictions in the fascia system or misalignments of joints have a severe impact on the way our body vibrates and resonates. Under certain circumstances they can also be very painful and have a big impact on our wellbeing and our quality of living. Structural alignment gives you different approaches and possibilities to treat fascia and joints and to increase and promote their flexibility. The techniques that will be conveyed are a composition of methods of body work and can easily be integrated into already existing concepts.

Course Aims

Theoretical Part:
  • How does our body vibrate and resonate?
  • Fascia, joints and energy flow in the body — Energetic connections
  • What do skin, fascia and joints have in common? - Embryological connections
  • Which physical structures are involved in the joints? — Anatomical-functional connections
  • Basics of fascia work — What is fascia and how can it be treated?
  • Fascia unwinding — How does fascia move?
  • Anatomy, physiology and pathology of the main joints
  • Movement capacity of joints — What is a healthy joint capable of?
  • Anatomical barriers — Where are the limits?
  • Diagnosis, mobilisation and alignment of joints
  • Alignment as a process — Reactions in the body

Practical Part:
  • Focus in touch — what is the difference between fascia- and muscle treatment?
  • Diagnosis of the fascia system — How can we recognise restrictions on the fascia level?
  • Diagnosis of joints — How do I examine a joint?
  • Clients with physical restrictions — Case examples
  • Indications and counter indications
  • Fascia unwinding - Movements in the fascia system
  • Techniques for aligning the main joints: feet, knees, hips, spine, shoulders and neck
  • Mobilisation of joints — Treatment techniques and exercises
  • Possible reactions during or after a treatment — Alignment as a process
  • Integration techniques

Target Group

Manual therapists and other bodyworkers.

Requirements

Minimum of 1 year of experience with manual therapy.

Remark

20 hours of continued education, EMR/ ASCA conform.
Course language is German with translation into English on requested.

Further Information

Structural alignment is an advanced training in 4 modules and concerns itself with the treatment and alignment of fascia structures (connective tissue) and the joints in manual therapy. This advanced training is for manual therapists who want to deepen their knowledge about fascia and joints and want to apply these techniques in their work. It offers a comprehensive and detailed insight into anatomy, functionality and treatment of fascia and joints.

Each of the modules is 20 hours of continued education, EMR/ ASCA conform and includes the following focus points:

Structural Alignment 1
Fascia and alignment of the main joints, basics of fascia work and aligning joints.

Structural Alignment 2
Advanced techniques for aligning the pelvis, the lower back and the abdomen.

Structural Alignment 3
Advanced techniques for aligning the spine and the chest (ribs and sternum).

Structural Alignment 4
Advanced techniques for aligning neck, atlas and axis and the shoulders.

All 4 modules are part of the Masterclass Fascia-& Structural Work but they can also be taken separately and independently of each other.

The participants will receive a course script for each module. These scripts contain the course content and foto documented descriptions of all techniques. The hardback version can be purchased for 40 CHF. The ones that don’t want this will receive the digital version free of charge.

Course Instructor

Vojislav Anicic (CH), is shiatsu therapist with many years of experience and has specialised himself on treating fascia and joints and on the integration of structural alignment in manual therapy. He lives and works in Basel where he has been running his own practice for alignment and bodywork since 1998.

Personal consultation

For questions or further information please contact us! Contact form, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Tuition: CHF 640.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 575.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
Prices for full board and lodging for 3 daysCHF
1-bed room in double room - shower / WC (limited)480.00
1-bed room - shower / WC (limited)450.00
2-bed-room - shower / WC375.00
3-bed-room - shower / WC360.00
1-bed room in double room - shower on the same floor / WC (limited)420.00
2-bed room - shower on the same floor / WC330.00
3-bed room - shower on the same floor / WC300.00
4-bed room - shower on the same floor / WC270.00
Usage of Kientalerhof infrastructure if lodging outside Kientalerhof30.00
Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

Click on 'Register' to register for the course directly.