Seminardetails



BG 2 - Berufsidentität, Praxisführung

English Text

Kurs Nr.: 17102083
Beginn: 30.11.17 - 10:00 Uhr
Ende: 03.12.17 - 17:00 Uhr
Dozent: Raphael Schenker
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: BG Berufliche Grundlagen 2: Berufsidentität, Praxisführung

Kursinhalte

Drogistin, Apotheker, Ärztin, Zahnarzt, Hebamme oder Physiotherapeut – dies sind alles gestandene, staatlich diplomierte Berufe, die wir kennen. Da bedarf es keiner weiteren Erklärungen.

Die ersten eidg. dipl. KomplementärTherapeutInnen (KTs) gibt es ab 2015. Es sind Pioniere einer neuen Berufsgruppe, auch wenn sie ihre therapeutische Arbeit vielleicht schon seit Jahrzehnten ausüben. In diesem Modul setzen wir uns mit verschiedenen Fragen auseinander: Wie ist dieser neue Beruf entstanden? Was macht ihn aus? Wie positionieren sich KTs im Gesundheitswesen, und mit welchen Partnern (Registrierungsstellen, Krankenkassen, Ärzten, Behörden, Forschungsinstituten etc.) arbeiten sie zusammen? Welche Methoden beinhaltet der neue Beruf, und wie grenzt er sich gegenüber der Alternativmedizin ab? Welches sind die Voraussetzungen für eine höhere Fachprüfung, und was wird wie geprüft?

Das zweite grosse Thema neben der Berufsidentität ist die Praxisführung: In unserem Beruf genügt es leider nicht, ein guter Therapeut, eine gute Therapeutin zu sein. Auch in naher Zukunft sind die meisten KTs selbständig erwerbend. Deshalb ist unternehmerisches Basiswissen von grosser Bedeutung. Dieses wird auf KTs zugeschnitten vermittelt. Wir beschäftigen uns mit Fragestellungen wie: Was gehört zu einer professionellen Praxisführung? Wie habe ich die Finanzen unter Kontrolle? Wie mache ich mich am wirksamsten bekannt (Marketing)? Wie steht es mit Klienten-Dokumentation, Berichten für Krankenkassen, Buchhaltung, Steuern und Versicherungen?

Wir lernen, die allenfalls etwas trockene, administrative Arbeit maximal klar und effizient zu organisieren, sodass wir unsere Zeit und Energie in erster Linie für unsere Berufung als TherapeutInnen einsetzen können.

Kursziele

Die Teilnehmenden
  • Können in wenigen Sätzen die Geschichte der Komplementärtherapie umreissen
  • Kennen die wichtigsten Akteure im Gesundheitswesen und ihre Aufgaben
  • Kennen mindestens drei Unterschiede zwischen KT und Alternativmedizin (AM)
  • Wissen, was alles zu einer gut funktionierenden Praxis gehört punkto Einrichtung, Planung, Organisation und Abläufen
  • Können mindestens drei Marketinginstrumente für ihre Praxis massschneidern und umsetzen
  • Sind in der Lage, eine einfache Buchhaltung und eine hilfreiche Klienten-Dokumentation zu führen
  • Sind im Bild über die wichtigsten, berufsrelevanten Gesetze, Rechte und Pflichten (sowohl Therapeuten- als auch Klientenseite)
  • Organisieren und strukturieren administrative Abläufe maximal effizient, unter anderem mit Hilfe eines Qualitätsordners
  • Wenden mindestens drei Qualitätssicherungsinstrumente auf ihre Praxis an

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten, insbesondere Körpertherapie Studierende aller Fachrichtungen sowie Körpertherapeuten, die Interesse haben, die Höhere Fachprüfung zum eidg. dipl. Komplementärtherapeuten zu machen. Dieser Kurs ist Teil des Tronc Commun, des gemeinsamen Stammes aller Fachrichtungen der Komplementärtherapie.

Voraussetzungen

Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. BG1 und BG2 können unabhängig voneinander besucht werden.

Bemerkung

28 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Weitere Informationen

www.rschenker.ch

Kursleitung

Raphael Schenker (CH), Dipl. ETH-Ingenieur, Ausbildung zum Polarity Therapeuten. Seit 2000 eigene Praxis in Zürich und Zumikon, vollberuflich Einzelsitzungen, Seminartätigkeiten (SVEB 1) zu den Themen Gesundheit, Polarity-Therapie, Heilfasten und Ernährung, Meditation und Numerologie, Buchautor.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Kurskosten: CHF 690.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 620.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). NEU ab 01.11.16: Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 3 TageCHF
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche / WC (limitiert)480.00
1-Bettzimmer Dusche / WC (limitiert)450.00
2-Bettzimmer Dusche / WC375.00
3-Bettzimmer Dusche / WC360.00
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Etagendusche / WC (limitiert)420.00
2-Bettzimmer Etagendusche / WC330.00
3-Bettzimmer Etagendusche / WC300.00
4-Bettzimmer Etagendusche / WC270.00
Benutzung Kientalerhof-Infrastruktur bei Unterkunft ausserhalb30.00
Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



BG 2 - Professional identity, praxis management


Course No.: 17102083
Start: 30.11.2017 - 10:00
End: 03.12.2017 - 17:00
Teachers: Raphael Schenker
Venue: Kiental
   
Description: It is possible to visit this Seminar with translation into English. Other languages may be possible on request.

Kientalerhof provides free and professional translation, if at least 3 participants want to have a course translated into a specific language.
If less than 3 participants need translation we have to charge CHF 120.00 per day of translation. Kientalerhof covers food and lodging for the translators.

Please let us know as early as possible if you need translation!

It is not guaranteed that the course material will be translated - the translation of handouts is not included in the fare of CHF 120.00 - if you want the papers translated, let us know early as well then we can talk about the options.

Personal consultation

For questions or further information please contact us! Contact form, Telephone: +41 33 676 26 76.
   
Tuition: CHF 690.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 620.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). NEW from 01.11.16: The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
Prices for full board and lodging for 3 daysCHF
1-bed room in double room - shower / WC (limited)480.00
1-bed room - shower / WC (limited)450.00
2-bed-room - shower / WC375.00
3-bed-room - shower / WC360.00
1-bed room in double room - shower on the same floor / WC (limited)420.00
2-bed room - shower on the same floor / WC330.00
3-bed room - shower on the same floor / WC300.00
4-bed room - shower on the same floor / WC270.00
Usage of Kientalerhof infrastructure if lodging outside Kientalerhof30.00
Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

Click on 'Register' to register for the course directly.