Seminardetails



Stille und die Kraft des bedingungslosen Annehmens

English Text

Kurs Nr.: 18203003
Beginn: 26.04.18 - 10:00 Uhr
Ende: 29.04.18 - 16:00 Uhr
Dozent: Friedrich Wolf
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Die schöpferische Kraft in der Stille und die Qualität des bewussten Nichthandelns in der Begleitung von Menschen in Krise und Wandlung.

Im biodynamischen Konzept der Craniosacral-Therapie hat die Qualität der Stille eine essentielle Bedeutung. Stille ist dynamisch. Damit ist gemeint, dass in der Stille das vollkommene Potential für Schöpfung, Entwicklung und Heilung präsent ist. Aus der Stille heraus kann sich Heilung unmittelbar und ohne zeitliche Verzögerung manifestieren.


Kursinhalte

Stille ist der Urgrund allen Seins.

Angesichts von Krankheit, Schmerz, Verlust, Trauer, Verletzung, angesichts von Sehnsucht und Begehren werden wir meist unruhig, verspüren den mächtigen Impuls aktiv zu werden, spüren einen manchmal unwiderstehlichen Drang zu handeln. Meist wollen wir das, was uns beunruhigt, was uns ängstigt, was uns Schmerz bereitet zum Verschwinden bringen. Wir wollen das, was wir ersehnen, durch Handeln erzwingen. Auch viele Therapien haben dieses Ziel. Wenn wir uns unwohl fühlen, dann soll es möglichst schnell anders werden, am besten angenehm und wieder gut. Es soll wieder so sein wie zuvor. Wir halten gerne am Vertrauten fest, selbst dann, wenn wir schon merken, dass es uns nicht mehr gut tut. In der chinesischen Schrift kann das Zeichen für Krise auch die Bedeutung von Wandlung bekommen. Möglicherweise ist das ein Wesenselement von Krisen: sie fordern uns auf zur Wandlung.

Stille und Annehmen von dem was ist, sind wie eine Bedingung, damit sich Neues zeigen kann.
Für Menschen, die andere in Krankheit und Krisen begleiten, kann es eine große Herausforderung sein in diese Qualität des bewussten, mitfühlenden Nichthandelns einzutauchen. In dieser inneren und äußeren Auseinandersetzung liegt ein großes Heilungspotential verborgen. Darauf wollen wir gemeinsam schauen. Wer ruhig bleiben kann angesichts von Angst, Unsicherheit und Ungewissheit über den Ausgang der Geschichte, ist nahe dran am Wesentlichen der menschlichen Existenz.

Kursziele

  • Traditionelle Meditationsformen
  • Empathisches Lauschen
  • Mitfühlende Kommunikationsformen
  • Der Stillpunkt zwischen Reiz und Reaktion
  • Der Raum der Stille im Herzen (die 5. Herzkammer)
  • Qualitäten der Stille im Körper, im Raum und in der Natur
  • Zeugenbewusstsein
  • Haltungen und Grundfertigkeiten für den Alltag und die therapeutische Praxis

Zielgruppe

Diese Tage richten sich an Therapeuten und an alle Menschen, die eine Geschichte in den Kreis einbringen wollen, eine eigene, oder die eines anderen Menschen und die dabei Stille und die Qualität des bewussten Nichthandelns erfahren wollen.

Voraussetzungen

Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Bemerkung

26 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Kursleitung

Friedrich Wolf (D) Leiter der Schule für Craniosacral-Therapie Kiental. Nach dem Abitur studierte er 8 Jahre Biologie mit dem Schwerpunkt Genetik und Molekularbiologie. Ausbildungen in Massage, Permakultur und Kreativitätstraining und Teilausbildungen in Konfliktlösungsarbeit und Psychosynthese. Seine Lehrer im Biodynamischen Modell der Craniosacral-Therapie sind Michael Shea und Franklyn Sills. Heilpraktiker Praxis mit Akupunktur, Homöopathie und Craniosacral-Therapie.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Kurskosten: CHF 755.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 675.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). NEU ab 01.11.16: Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



Stillness and the healing power of acceptance


Course No.: 18203003
Start: 26.04.2018 - 10:00
End: 29.04.2018 - 16:00
Teachers: Friedrich Wolf
Venue: Kiental
   
Description: It is possible to visit this Seminar with translation into English. Other languages may be possible on request.

Kientalerhof provides free and professional translation, if at least 3 participants want to have a course translated into a specific language.
If less than 3 participants need translation we have to charge CHF 120.00 per day of translation. Kientalerhof covers food and lodging for the translators.

Please let us know as early as possible if you need translation!

It is not guaranteed that the course material will be translated - the translation of handouts is not included in the fare of CHF 120.00 - if you want the papers translated, let us know early as well then we can talk about the options.

Course Content

Traditional forms of meditation, empathic listening, empathic ways of communication, the stillpoint between stimulus and reaction, the place of stillness within the heart (5th ventricle), qualities of stillness within the body, in space and in nature, the witness perspective, mindsets and basic skills for everyday life and the therapeutic practice.

Course Instructor

Friedrich Wolf (D) born 1951, is director of the ISBC-Kiental. He studied biology with focus on genetics, molecular biology and ecology. He began to study natural self-healing methods during a serious illness in 1974/75. His first steps were massage, meditation and vegetarian nutrition. He then trained as a permaculture counselor and in creativity training as well as conflict resolving therapy and psychosynthesis. His teachers for the biodynamic model of craniosacral therapy were Michael Shea and Franklyn Sills. In his own practice he combines acupuncture, homeopathy, and Craniosacral therapy. Today he sees his work as a way of encouraging self-healing to support people who are looking to heal themselves, and in teaching this gentle mode of biodynamic Craniosacral therapy.

Personal consultation

For questions or further information please contact us! Contact form, Telephone: +41 33 676 26 76.
   
Tuition: CHF 755.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 675.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). NEW from 01.11.16: The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

Click on 'Register' to register for the course directly.