Seminardetails



Cranio 10 inkl. WT-9 Wetzikon im Kiental

English Text

Kurs Nr.: 18800100
Beginn: 22.05.18 - 11:00 Uhr
Ende: 27.05.18 - 13:00 Uhr
Dozenten: Liliane Fehlmann-Gasenzer
Friedrich Wolf
Nadja Schumacher
Veranstaltungsort: Kiental
   
Beschreibung: Ausbildung biodynamische Craniosacral Therapie Stufe 10 inkl. Wiederholungstag 9

Vertiefung, Integration und Abschluss. Spirituelle Aspekte des Heilens, die Kraft des bedingungslosen Annehmens.


Kursinhalte

Diese Ausbildungsstufe bietet eine Vervollständigung, Ordnung und Vertiefung. Wir halten Rückschau auf unseren gemeinsamen Entwicklungsweg und streben eine Integration des Wissens und der Erfahrung auf allen Ebenen an. Wir schauen auf schamanistische und spirituelle Aspekte des Heilens, gehen im Hier und Jetzt in den Kontakt zum Ursprung, dem Moment der ersten "Anzündung" (Ignition) im Moment der Empfängnis, ein Phänomen, das in jeder Sekunde des Lebens im Menschen tastbar und erfahrbar ist, insbesondere im 3. Ventrikel. Das ist ein mächtiges Instrument für die non-lineare Heilung im Moment.

Wir schauen auf die Entwicklung des Menschen aus entwicklungspsychologischer Sicht (Clare GRAVES, Don BECK, Ken WILBER) und auf die verschiedenen Therapieformen, die für eine Heilung auf den verschiedenen Ebenen angewendet werden können. Wir vertiefen theoretisch noch einmal die Bedeutung der Supervision im therapeutischen Beruf. Wir betrachten ein einfaches, einführendes Behandlungsprotokoll für die Arbeit mit Babys und Kindern.

Wir unterstützen alle Anwesenden sich noch einmal aus einer neuen Perspektive mit den physiologischen, emotionalen, psychologischen und spirituellen Aspekten von Übergang ("Prüfung") zu beschäftigen. Wir werden erkennen, wie sehr alte emotionale Muster, die im Umfeld der Schule, traditioneller Ausbildungen und während anderer Übergänge, wie zum Beispiel während der Geburt, entstanden sind, unsere Reaktion auf den nahenden Abschluss der Grundausbildung beeinflussen. Wir weisen auf die Bedeutung lebenslangen Lernens hin, wie wesentlich es sein kann für die Erhaltung unserer Gesundheit.
Ein wichtiger Aspekt ist die Verankerung der Ausbildungsinhalte in eine wachsende Wertschätzung des sich entfaltenden Lebensatems im Körper. Die Intention ist ein tiefes Verständnis seiner wahren Dynamik im menschlichen Körper. Die Dynamische Stille wird im therapeutischen und alltäglichen Kontext erforscht.
Wir erläutern das Konzept des bedingungslosen Annehmens nach John WELWOOD. Forschungsarbeiten weisen darauf hin, dass das einen tiefgreifenden förderlichen Einfluss auf die Tiefe des Heilprozesses haben kann.

In diesem Kurs integrieren wir den Lern-Prozess der vergangenen 3 Jahre. Wir lernen etwas über die Kraft des Abschiednehmens, die heilende und rückverbindende Kraft, die der Übergang in eine neue Welt in sich tragen kann.
  • Wiederholung von klinischen Anwendungen
  • Protokoll der Arbeit mit Babys und Kindern
  • Erdung: der Lebensatem und seine Entfaltung im Hier und Jetzt
  • Dynamische Stille, die Chorda dorsalis und die Grundströmung des Lebensatems
  • Die Arbeit mit dem Prozess der Anzündung im Moment
  • Klinische Fragen wiederholen und erweitern
  • Spirituelle Aspekte des Heilens
  • Abschied und Neubeginn, die spirituelle Kraft des Loslassens und des Übergangs

Zielgruppe

TeilnehmerInnen der biodynamischen Craniosacral-Ausbildung der Schule für Craniosacral-Therapie Kiental.

Voraussetzungen

Besuch der Stufe 1-9 der Schule für Craniosacral-Therapie Kiental.

Bemerkung

40 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Wir behalten uns vor, dass in besonderen Situationen sich das Lehrerteam verändern kann.

Kursleitung

Friedrich Wolf (D), Inhaltliche Leitung der ISBCT-Kiental. Nach dem Abitur studierte er 8 Jahre Biologie mit dem Schwerpunkt Genetik und Molekularbiologie. Ausbildungen in Massage, Permakultur und Kreativitätstraining und Teilausbildungen in Konfliktlösungsarbeit und Psychosynthese. Seine Lehrer im Biodynamischen Modell der Craniosacral-Therapie sind Michael Shea und Franklyn Sills. Heilpraktiker Praxis mit Akupunktur, Homöopathie und Craniosacral-Therapie.

Liliane Fehlmann-Gasenzer (CH), Schulleiterin ISBCT-Kiental. Praxis für Craniosacral-Therapie, Arbeit mit Kindern und Erwachsenen. Studium Craniosacral-Therapie am Milne-Institut, Zürich. Lehrertraining am Kientalerhof bei Friedrich Wolf. Fortbildungen in craniosacraler Baby- und Kinderarbeit. Supervisorin OdA-KT.

Nadja Schumacher (CH) CS-Therapeutin Baby und Kinder CranioSuisse© und Erwachsene, Praxis in Malters seit 2001 Dipl. Akupressur-Therapeutin. Weiterbildung: Bindegewebe Integration, Embryologie, Kinestätik Infant Handling, Familiendynamik, Osteop. Lösungstechniken, Palpation in Vivo, Schleuder- trauma, Lomi Lomi Massage. Supervisorin, Zert. Kursleiterin SVEB 1.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Kurskosten: CHF 1160.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
Frühbucherpreis: CHF 1040.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). NEU ab 01.11.16: Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn, bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB. Die unten aufgeführten Preise für Kost & Logis sind dabei um 5% ermässigt.
Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 5 TageCHF
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Dusche / WC (limitiert)775.00
1-Bettzimmer Dusche / WC (limitiert)725.00
2-Bettzimmer Dusche / WC600.00
3-Bettzimmer Dusche / WC575.00
1-Bettzimmer im Doppelzimmer Etagendusche / WC (limitiert)675.00
2-Bettzimmer Etagendusche / WC525.00
3-Bettzimmer Etagendusche / WC475.00
4-Bettzimmer Etagendusche / WC425.00
Benutzung Kientalerhof-Infrastruktur bei Unterkunft ausserhalb50.00
Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung

Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.



Cranio 10 incl. Repetition Day 9


Course No.: 18800100
Start: 22.05.2018 - 11:00
End: 27.05.2018 - 13:00
Teachers: Liliane Fehlmann-Gasenzer
Friedrich Wolf
Nadja Schumacher
Venue: Kiental
   
Description: Education of Biodynamic Craniosacral Therapy Level 10 incl. Repetition Day 9

Deepening and Completion


Course content

This level will be one of completion and deeper grounding. Students will learn to facilitate sequencing and tracking, which are left hemisphere functions and to differentiate the right hemisphere functions of stacking and memory. The effect of anesthesia shock and umbilical affect on the craniosacral system will be explored. Students will continue working with these and other birth dynamics in this level.
Developmental trauma will be discussed and approaches to clinical work with infants and children in the first six years of life will be presented. Of particular importance will be the ossification of the vault bones and the development of the super laryngeal space and its relationship to the sphenobasilar joint. An important focus will be the grounding of the course work into a deepening appreciation of the unfoldments of the Breath of Life within the body. The intention will be to deepen the understanding of its intrinsic dynamics within the human condition. The Dynamic Stillness itself will be explored within a clinical context. Practice management skills and ethical issues will be discussed within the context of the professional clinical practice of craniosacral therapy.

Course aim

  • Chemical interventions in the birth process
  • Review of clinical applications and connections
  • Developing a pediatric practice
  • Grounding: the Breath of Life and ist unfoldments
  • Dynamic Stillness, the notochord midline and the groundswell of the Breath of Life
  • The Long Tide, Potency tides and fluid tides reviewed

Target group

Participants of the Biodynamic Craniosacral Education of the ISBC Kiental or other schools.

Requirements

Attendance in Level 1 - 9 at the ISBC Kiental or equivalent courses at other institutes.

Remarks

40 hours education/advanced training EMR/ASCA compliant.

Course Instructor

Friedrich Wolf (D), is operational head of the ISBCST-Kiental. He studied biology with focus on genetics, molecular biology and ecology. He began to study natural self-healing methods during a serious illness in 1974/75. His first steps were massage, meditation and vegetarian nutrition. He then trained as a permaculture counselor and in creativity training as well as conflict resolving therapy and psychosynthesis. His teachers for the biodynamic model of craniosacral therapy were Michael Shea and Franklyn Sills. In his own practice he combines acupuncture, homeopathy, and Craniosacral therapy. Today he sees his work as a way of encouraging self-healing to support people who are looking to heal themselves, and in teaching this gentle mode of biodynamic Craniosacral therapy.

Liliane Fehlmann-Gasenzer (CH), Head of the school ISBCST-Kiental. Craniosacral therapy with children and adults. Craniosacral therapy studies at the Milne institute Zurich. Teacher training with Friedrich Wolf at Kientalerhof. Advanced trainings in biodynamic craniosacral work with babies and children. Supervisor OdA KT.

Personal consultation

For questions or further information please contact us! Contact form, Telefon: +41 33 676 26 76.
   
Tuition: CHF 1160.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
Early Bird Tuition: CHF 1040.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax). NEW from 01.11.16: The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21). For early bird registration the below prices for full board and lodging are reduced by 5%.
Prices for full board and lodging for 5 daysCHF
1-bed room in double room - shower / WC (limited)775.00
1-bed room - shower / WC (limited)725.00
2-bed-room - shower / WC600.00
3-bed-room - shower / WC575.00
1-bed room in double room - shower on the same floor / WC (limited)675.00
2-bed room - shower on the same floor / WC525.00
3-bed room - shower on the same floor / WC475.00
4-bed room - shower on the same floor / WC425.00
Usage of Kientalerhof infrastructure if lodging outside Kientalerhof50.00
Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.

Click on 'Register' to register for the course directly.