AyurBasic (Ausbildungsstart)

20108020

26. Nov. 2020 - 10:00 Uhr -
29. Nov. 2020 - 17:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Ausbildung zum Ayurveda-Practitioner - Grundlagen "AyurBasic"

In diesem Seminar lernst Du die Grundlagen der ayurvedischen Gesundheitsphilosophie. Es ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Ayurveda Massage Practitioner Ausbildung und der Ayurveda Ernährungsberatungs-Ausbildung.

Im AyurBasic beschäftigen wir uns mit den Qualitäten und Prozessen, die gemäss der Ayurveda Gesundheitslehre das Leben ermöglichen. Wir werden uns mit der Bedeutung der fünf Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther (Raum) und mit ihrer Wirkung auf Körper und Geist auseinandersetzen.

Grundlegend für das ayurvedische Verständnis sind die Elementkombinationen, die sogenannten Doshas oder Bioenergien: Vata als Kombination von Äther und Luft, Pitta als Kombination von Feuer und Wasser, Kapha als Kombination von Wasser und Erde.

Die drei Doshas werden wir auch als Typologie im Detail erforschen und erleben. Mit ihrer Hilfe lassen sich die traditionellen diagnostischen Verfahren, die zur Ermittlung des typeigenen Energiestatus dienen, begründen und erlernen. Der so ermittelte Status dient uns dann als Grundlage zur Beurteilung von Gesundheit und ggf. Abweichungen davon.

Besonderes Augenmerk lenken wir in diesem Kurs auch auf die verschiedenen ayurvedischen Verfahren, die Gesundheits-Balance wieder herzustellen. Die hierzu benötigten Kenntnisse umfassen erste tiefe Einblicke in die ayurvedische Sichtweise der Gewebebildung und Verdauung.

Am Ende des AyurBasic Kurses hast Du einen ersten faszinierenden Einblick in den Ayurveda-Kosmos erhalten und Dir Deine Grundlagen erarbeitet, um alle weiteren Themen und therapeutischen Anwendungen dieser einzigartigen Heilkunst darauf aufzubauen. Du wirst die Grundelemente einer einzigartigen Gesundheitslehre gelernt haben, die Du im weiteren immer besser verstehen und anwenden lernen wirst - der Anfang eines wirklich erfüllenden und spannenden Weges.

Kursinhalte

  • Philosophie des Ayurveda
  • Verstehen von Qualitäten der Ursprungsenergien
  • Wirksamen Prinzipien in der Natur und in jedem Lebewesen
  • Wissen und Bewusstsein über die fünf Elemente: Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther (Raum)
  • Grundlagen ayurvedischer Anatomie und Physiologie
  • Verdauung und Ausscheidung im ayurvedischen Sinne
  • Gewebe im Ayurveda

    Kursziele

    • Verständnis über die Funktionalität und Dynamik der fünf Elemente und drei Doshas
    • Erstellen von Basis-Anamnesen zur Typbestimmung
    • gesunde Funktionen von gestörten Dosha-Funktionen unterscheiden und abgrenzen
    • Kenntnisse der Grundlagen ayurvedischer Anatomie und Physiologie
    • Verständnis der Verdauung und Ausscheidung im ayurvedischen Sinne
    • Wissen über die ayurvedische Tages- bzw. Jahresroutine in die therapeutischen Überlegungen integrieren
    • Können den Einfluss von Ernährung und Massage auf die Gewebe-Neubildung verstehen und erste Empfehlungen formulieren
    • Kennen die Grenzen und Möglichkeiten ayurvedischer Therapie

      Voraussetzungen

      Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.

      Bemerkung

      28 Stunden, EMR/ASCA konform

      Kursleitung

      Course teacher

      Beate FUNKE-FERVERS

      ist Heilpraktikerin und seit 2007 mit eigener Praxis in Mönchengladbach (D). Vor der eigenen Praxisgründung erlernte sie manuelle Therapieverfahren, Ab- und Ausleitungsverfahren und Meditationstechniken in ihrer Lehrpraxis in Deutschland. Spezialisiert hat sie sich auf ayurvedische Heilverfahren mit dem Schwerpunkt ganzheitliche Frauenheilkunde. Im ChieneHuus leitet sie ganzheitliche Ayurveda-Kuren und ist zudem als Dozentin für die Ausbildung von Ayurveda-Therapeuten am benachbarten Kientalerhof tätig.

      Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

      1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
      2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn).

      Kurskosten

      CHF 810 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

      CHF 725 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


      Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 3 NächteCHF
      ChieneHuus:
      Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche678.00
      Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche528.00
      Kientalerhof:
      Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche528.00
      Einzelzimmer mit WC/Dusche498.00
      Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC468.00
      Doppelzimmer mit WC/Dusche423.00
      Doppelzimmer mit Etagendusche/WC393.00
      Dreibettzimmer mit WC/Dusche408.00
      Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC348.00
      Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC318.00

      Persönliche Beratung

      Course manager icon
      Doris Kahl

      Kursmanagement Ayurveda Massage, Rentout und weitere.

      Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 24 | E-Mail: doris.kahl@kientalerhof.ch