Cranio 9 inkl. WT-8

23103090

21. Feb. 2023 - 11:00 Uhr -
26. Feb. 2023 - 13:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Ausbildung biodynamische Craniosacral Therapie Stufe 9 inkl. Wiederholungstag 8

Das Kiefergelenk und das Zungenbein als zentrale Verbindung zwischen Schädelbasis und Thorax. Der Mundboden und seine Verbindung mit den Diaphragmen, insbesondere dem Beckenboden.


Kursinhalte

Die vertiefte Erfahrung des biodynamischen Behandlungsplans ist ein Focus in diesem Kurs: das Beziehungsfeld, das Erschaffen von Ressourcen, das Fulcrum, der Stillpunkt, die Verschiebung von der Fragmentierung hin zur Ganzheit ("Wholistic Shift" nach Franklyn SILLS), der innewohnende Behandlungsplan, der Atem des Lebens und die Dynamische Stille. Wir erleben helfende Kräfte aus der inneren und äußeren Welt, die den Heilungsprozess unterstützen und leiten. In diesem Zusammenhang setzen wir uns mit den Fragen von Vertrauen, Hingabe und Nichtwissen auseinander.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit zwei zentralen Aspekten der Schädel-Thorax-Verbindung, dem Zungenbein und dem Kiefergelenk. Um diese Dynamik zu verstehen schauen wir wieder auf die embryologische Entwicklung, insbesondere des Kiefergelenks. Wir betrachten in diesem Zusammenhang noch einmal vertieft das Schlundbogensystem, die Entwicklung des sekundären Kiefergelenkes seine Beziehungen zu den Gehörknöchelchen im Mittelohr und zur Halswirbelsäule.

Wir hören von der polyvagalen Theorie des menschlichen Nervensystems, wie sie von Stephen PORGES konzipiert worden ist. Sie liefert ein interessantes Erklärungsmodell für scheinbar widersprüchliche Reaktionsmuster des Menschen auf Stress, Schock und Trauma. Wir betrachten das Schleudertrauma und seine tiefgreifenden Wirkungen auf den Körper und die Psyche des Menschen.

Die Teilnehmenden vertiefen ihr Wissen und ihre Erfahrung mit dem Kiefergelenk, dem Zungenbein (Hyoid) und ihre Bedeutung für die Gesamt-Dynamik des Körpers. Wir schauen aus neuen Perspektiven auf die Wege wie unser Körper die Effekte von Stress und Trauma verarbeiten kann.

  • Vertiefung des Biodynamischen Heilungsplans: die Integration des Ganzen
  • Integration der Konzepte des State of Balance, des Neutralen nach Jim JEALOUS und des "Wholistic shift" nach Franklyn SILLS
  • Die Dynamik und die embryologische Entwicklung des Kiefergelenks (TMG)
  • Das Hyoid (Zungenbein) und seine muskulären Beziehungen zum Thorax
  • Das Schleudertrauma und seine möglichen Wirkungen
  • Eine verfeinerte Methode des CV 3 (Integration des 3. Ventrikels)
  • Das Konzept des "sozialen Nervensystems" nach Stephen PORGES
  • Der Randzonen-Effekt (Edge-Effect) im Heilungsgeschehen

Zielgruppe

TeilnehmerInnen der biodynamischen Craniosacral-Ausbildung der Schule für Craniosacral-Therapie Kiental.

Voraussetzungen

Besuch der Stufe 1-8 der Schule für Craniosacral-Therapie Kiental.

Bemerkungen

40 Stunden Ausbildung, EMR/ASCA konform.

Kursleitung

Course teacher

Liliane FEHLMANN-GASENZER

Grundausbildung, Fortbildung, Tronc Commun Schulleiterin der ISBCT Kiental, Dozentin der ISBCT Kiental, Praxis für Craniosacral Therapie in Lenzburg mit Babies, Kindern und Erwachsenen, Supervisorin Craniosuisse und Supervisorin OdAKT, Kommunikation- und Prozessarbeit, Graduiertenausbildung und Gruppenleitertraining bei der Gesellschaft für Idiolektik (GIG) in Würzburg.

https://www.praxis-fehlmann.ch/

Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

  1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
  2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn). Für Kurse ab 1. Juli 2021 gelten wieder die normalen Stornierungsbedingungen. Bei einem positiven PCR-Coronatest ist die Abmeldung ohne Kostenfolge.

Kurskosten

CHF 1160 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 1040 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 5 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche1'064.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche814.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche839.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche789.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC739.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche664.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC614.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche639.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC539.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC489.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Elsa Sousa

Kursmanagement Craniosacral Kiental, Tibetan Cranial Therapie, Tronc Commun Kiental und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 25 | E-Mail: elsa.sousa@kientalerhof.ch