Esalen Massage Block 3

23770022

04. Mar. 2023 - 10:00 Uhr -
10. Mar. 2023 - 17:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Die 4teilige Esalen Massage Ausbildung kann nur als Ganzes gebucht werden. Die einzelnen Blöcke können aber einzeln bezahlt werden.



Im dritten Ausbildungsblock verbinden wir Fluss und Tiefe mit müheloser Leichtigkeit und erforschen die verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten einer drehfreudigen Wirbelsäule.
Die gedrehte Haltung, die vielen aus dem Yoga als "Twist" bekannt ist, bietet neue und überraschende Ansatzflächen für ein spielerisches und effektives Massieren in typischen Schmerzbereichen wie Lendenwirbel, Hüfte und Schultern. Vor allem der Seitenbereich des Körpers, der in vielen Massagen vernachlässigt bleibt, kann so mühelos erreicht werden.


Anatomiekenntnisse werden mittels anschaulichen Beispielen und gezielten Palpierübungen spielerisch vermittelt, um die verschiedenen Muskelgruppen und knöchernen Strukturen zu identifizieren.

Kommunikationsfähigkeiten werden fortlaufend im Unterricht geübt und verfeinert. Die Fähigkeit des aktiven Zuhörens wird gefördert und die Kunst, in jeder Massage auf die aktuellen Bedürfnisse der Klientin einzugehen. Wir lernen Finger, Handballen, eine weiche Faust und Unterarme der Empfindsamkeit und der Körperstruktur unserer Klientin angepasst einzusetzen.
Professionelle Ethik sind ein wichtiger Bestandteils dieses Unterrichtsblocks. In gemeinsamen Gesprächen und Diskussionen werden die Implikationen der Asymmetrie innerhalb des Klient-Practitioner-Verhältnis erörtert.

Achtsames Yoga, Tanz, Continuum und Meditation begleiten uns weiterhin durch die Ausbildung. Dies stärkt unsere Präsenz und unsere Erdung während der Behandlung.

Kursinhalte

  • Drehbewegung "Twist" in mehreren Stufen, je nach Beweglichkeit und Symptomatik
  • Sorgfältige Bedeckung mit Laken während der Drehbewegung und Gelenkmobilisation
  • Massage in der gedrehten Haltung: Lendenwirbelbereich, Körperseite und Schultern
  • Kreative und spielerische Elemente der Arbeit in der Twisthaltung
  • Tiefe Arbeit der Beine
  • Vertiefung der Bauchmassage
  • Wiegen und leichte Schaukelbewegungen
  • Verschiedene Geschwindigkeiten und verschiedene Drucktiefen (Haut, Faszien, Muskeln, Knochen)
  • Gefühlte und erlebte Anatomie zu den neuen Techniken
  • Supervidierte Ganzkörperbehandlung
  • Übertragung/Gegenübertragung
  • Ethische Grundlagen in der Massage


Kursziele

  • Komplette Ganzkörpermassage unter Einbeziehung des bisher Gelernten
  • Kompetente Bewegung der Klientin in und aus dem Twist
  • Massage in Drehhaltungen je nach Beweglichkeit der Klientin
  • Anwenden von Gelenkmobilisation mit sicherem Griff und in einfühlsamen Kontakt
  • Registrieren der Veränderungsbereitschaft während des Einsinkens in die Muskulatur
  • Handlungsoptionen in Absprache mit der Klientin ausführen
  • Evaluation, Supervision und Rückmeldung durch Lehrerinnen und Assistentinnen
  • Verständnis und Anwendung der Ethik in der Praxis


Bemerkung

50 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform. Die Ausbildung umfasst 4 Blöcke à 50 Stunden und kann nur als Ganzes gebucht werden.

Mitbringen

bequeme Kleidung und persönliches Schreibmaterial.

Co-Leitung

Lili Imboden ist für diesen Lehrgang Co-Leiterin.

Kursleitung

Course teacher

Eva-Maria LEVE

Lebt und arbeitet in Dortmund als Heilpraktikerin in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Körperarbeit und Körpertherapie. Sie ist zertifiziert in Esalen® Massage, Somatic Integration® (Tiefenbindegewebsarbeit) und Somatic Experiencing® (Traumaheilung nach Peter Levine). Eva ist durch EMBA anerkannte Esalen® Massage Lehrerin und betreibt die Organisation der Esalen® Massage und Deep Bodywork® Aus- und Weiterbildungen in Deutschland.

Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

  1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
  2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn). Für Kurse ab 1. Juli 2021 gelten wieder die normalen Stornierungsbedingungen. Bei einem positiven PCR-Coronatest ist die Abmeldung ohne Kostenfolge.

Kurskosten

CHF 1250 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 1125 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 6 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche1'272.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche972.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche1'002.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche942.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC882.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche792.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC732.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche762.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC642.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC582.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Dominique Schmuki

Kursmanagement Ayurveda, Esalen, Shiatsu (ab August 2021), Tronc Commun Kiental und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 33 | E-Mail: dominique.schmuki@kientalerhof.ch