Esalen Massage Advanced: Fortgeschrittene Nackenarbeit

21770025

21. Apr. 2021 - 18:00 Uhr -
25. Apr. 2021 - 13:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Ursachen, Symptomatik und Techniken für fortgeschrittene Nacken-Schulterarbeit, integriert in die Esalen Massage

Kursinhalte

Immer mehr Menschen leiden unter akuten oder bereits chronischen Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule und des Schultergürtels. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Eine Hauptursache ist sicherlich darin zu sehen, dass heute immer mehr Menschen einen Grossteil ihrer Zeit sitzend verbringen. Die Folge dieser bewegungsarmen Lebensweise ist, dass der Anteil der Muskulatur, welche unsere Halswirbelsäule (HWS) stützen soll, zunehmend schwächer wird. Es bleibt dabei nicht nur bei lokalen Schmerzen oder Symptomen im Nackenbereich. Häufig wird auch über Ausstrahlungen in den Schulter-Armbereich und in den Rücken geklagt. Mitunter sind auch Kopfschmerzen auf Nackenverspannungen zurückzuführen.

Es ist unter anderem auch ein Bereich, der eine grosse psycho-emotionale Komponente aufweist, die teilweise als anatomische und symbolische Brücke zwischen Gefühl und Denken fungiert.

Die Besonderheit des Halses liegt nicht nur in seiner Beweglichkeit, sondern er hat zudem täglich eine "schwere Last" zu tragen: unseren Kopf.

Die Fragen, die sich häufig stellen, wenn wir Menschen mit Nackensymptomatik behandeln, sind: Wann ist Schmerz ein lokales Problem und wann wird ein Schmerz von anderen Strukturen ausgestrahlt? Wie erkennt man die Eigenschaften der Schmerzen im jeweiligen Gewebe, z.B. in den Muskeln, Bandscheiben, Gelenken, Nerven usw.? Welche Symptome machen es nötig, dass wir die Person zu einem Arzt oder anderen Spezialisten überweisen.

Kursziele

Die Teilnehmenden
  • Die anatomische Struktur des Nacken- und Schulterbereichs erlernen und erforschen
  • Das Zusammenspiel der entsprechenden Muskelgruppen und die dahinter liegende energetische und psychosomatische Dynamik verstehen, um aus einer ganzheitlichen Perspektive heraus zu behandeln
  • Manuelle Techniken erlernen und sie in die Esalen Massage integrieren
  • Präsenz und Feinfühligkeit vertiefe durch Austausch und Übungen


  • Zielgruppe

    Das Seminar ist für alle fortgeschrittenen Masseure(innen) geeignet, die neue Varianten, basierend auf der Essenz der Esalen Massage, in ihre Arbeit einbauen wollen und die Beschwerden in diesem Bereich mit mehr Sicherheit und Wissen behandeln möchten.
    <

    Bemerkung

    30 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

    Kurszeiten

    Stundenplan (PDF)

    Mitbringen

    Eigenes Massageöl auf Pflanzenbasis.

    Kursleitung

    Course teacher

    Ingrid MAY

    Als gebürtige deutsche Physiotherapeutin arbeitete sie 6 Jahre lang an einer Schule für körperlich behinderte Kinder. Seit 1981 lebte, lernte und lehrte sie in Big Sur am Esalen® Institute und ist Teil der Esalen Healing Arts Fakultät. Ingrid ist Gründerin und Co-Direktorin der Oasis School for the Healing Arts in Buenos Aires, Argentinien, und hat einen Wohnsitz in Ulm, Deutschland. Sie leitet Seminare und Workshops auf der ganzen Welt und bringt ihr Wissen mit ihrer Liebe für das Herz in Verbindung.

    Kurskosten

    CHF 780 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

    CHF 700 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


    Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 4 NächteCHF
    ChieneHuus:
    Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche872.00
    Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche672.00
    Kientalerhof:
    Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche672.00
    Einzelzimmer mit WC/Dusche632.00
    Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC592.00
    Doppelzimmer mit WC/Dusche532.00
    Doppelzimmer mit Etagendusche/WC492.00
    Dreibettzimmer mit WC/Dusche512.00
    Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC432.00
    Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC392.00

    Persönliche Beratung

    Course manager icon
    Maya von Klass

    Kursmanagement Trager Therapie, Esalen Massage und weitere.

    Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 22 | E-Mail: maya.von.klass@kientalerhof.ch