Hara - die Kraft in der Mitte

21200306

12. Nov. 2021 - 09:30 Uhr -
14. Nov. 2021 - 17:00 Uhr

Wetzikon

Course image wrapper Course image

Hara – Abdomen – Bauch

Kursinhalte

Das Hara – aus dem japanischen für Abdomen oder Bauch – ist das physische und energetische Zentrum unseres Körpers und der Sitz unserer Emotionen. Sowohl in der östlichen als auch in der westlichen Kultur kommt dem Bauch als Zentrum eine besondere Bedeutung zu. Aus dem Bauch heraus entscheiden oder ein bestimmtes Bauchgefühl zu unterschiedlichen Lebenssituationen zu haben, sind uns wohlbekannte Redewendungen und haben eine weit zurückreichende Herkunft.

In diesem Kurs widmen wir uns während 3 Tagen ausschliesslich und intensiv der Behandlung des Abdomens und lernen vielseitige Herangehensweisen. Von Grundtechniken über Diagnoseverfahren bis hin zu fortgeschrittenen Techniken, arbeiten wir uns im Verlauf des Kurses in immer tiefere Schichten des Abdomens. Wir verfeinern unterschiedliche Techniken für die ganzheitliche Integration der Hara-Behandlung in unsere etablierten Behandlungsmethoden und Arbeitsweisen.

Dieser Kurs richtet sich an manuelle Therapeuten, die ihr Wissen über die Behandlung des Abdomens erweitern und vertiefen möchten, und steht allen Interessierten mit mind. 1 Jahr praktischer Erfahrung in manueller Therapie offen.

Kursziele

  • Anatomie, Physiologie und Pathologie des Abdomens und der darin enthaltenen Strukturen
  • Diagnose-Zonen aus östlicher und schulmedizinischer Perspektive
  • Innere Organe, Funktion und Eigenbewegung
  • Beschaffenheit und Zustand eines gesunden Abdomens
  • Grundtechniken, Diagnoseverfahren und fortgeschrittene Techniken zur Behandlung des Abdomens
  • Techniken aus der viszeralen Osteopathie
  • Erweitertes Abdomen und Korrespondenzbereiche
  • Strukturelle Ausrichtung des Abdomens
  • Besonderheiten bei Schwangerschaft oder chronischen Beschwerden des Abdomens
  • Einfluss von Ernährung
  • Kontraindikationen


Zielgruppe

Manuelle Therapeuten und andere Körperarbeitende.

Voraussetzungen

Mind. 1 Jahr praktische Erfahrung mit manueller Therapie.

Bemerkung

20 Stunden Weiterbildung, EMR/ASCA konform.

Kurszeiten

FR 09.30 - 12.30 / 14.00 - 18.00 Uhr
SA 09.30 - 12.30 / 14.00 - 18.00 Uhr
SO 09.30 - 12.30 / 14.00 - 16.30 Uhr

Kursleitung

Course teacher

Vojislav ANICIC

ist Shiatsu-Therapeut mit langjähriger Erfahrung und hat sich spezialisiert auf die Behandlung von Faszien und Gelenken und die Integration von Struktureller Ausrichtung in die Manuelle Therapie. Er lebt und arbeitet in Basel und betreibt seit 1998 seine eigene Praxis für Ausrichtung und Körperarbeit.

Kurskosten

CHF 640 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

Persönliche Beratung

Course manager icon
Tanja Oesch

Kursmanagement Craniosacral Wetzikon, Tronc Commun Wetzikon und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 78 850 40 84 (Mo-Fr, 08:30-10:45 Uhr) | E-Mail: tanja.oesch@kientalerhof.ch