Qi Gong: Stille und inneren Frieden nähren - Kientalerhof

Qi Gong: Stille und inneren Frieden nähren

22330007

02. Dec. 2022 - 18:00 Uhr -
04. Dec. 2022 - 13:30 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Jing Hé Zhe Yang Chi
Ruhe und Harmonie nähren das Chi (Lebensenergie)



Kursinhalt

An diesem Wochenende lassen wir uns von den Kräften der Natur mittragen. Es ist die Zeit des Übergangs vom Herbst in den Winter. Die Natur richtet sich nach Innen und kommt zur Ruhe. Die Kräfte sammeln sich im Zentrum. Es ist ein natürliches Bedürfnis nach Stille und Harmonie da. Ruhe und Frieden nähren das Qi, unsere Lebensenergie. Dem wollen wir durch eigenes Erfahren auf die Spur gehen.

Wir unterstützen diesen Prozess mit Hilfe verschiedener Übungen aus dem Qi Gong und der Körperarbeit.

Bewegtes Qi Gong führt uns dabei mehr in unseren Körper, ins Empfinden und Spüren. Es lässt den Körper weich, entspannt, ausgerichtet, kräftig und flexibel werden. Spannungen dürfen sich lösen. Unser System richtet sich aus nach Himmel und Erde. So entsteht mehr Raum in unserem Körper zum Sein. Und das wiederum fühlt sich angenehm und wohlig an. Dieses Wohlbefinden zusammen mit einem Gefühl von Sicherheit sind unsere Basis um in den Stillen Übungen, wie im Stehen (Zhanzhuang) oder der Meditation, unsere Aufmerksamkeit leichter und ohne Anstrengung im Inneren ruhen zu lassen. Hier müssen wir nicht eingreifen, sondern können erfahren und zulassen, dass sich Qi sammelt und harmonisiert. Stille und innerer Frieden entstehen.

Zielgruppe

- Menschen, die sich gerne auf ihren Körper, auf Bewegungen und Stille einlassen möchten.
- Menschen, die Interesse an Qi Gong haben.

Voraussetzungen

Hilfreich ist eine Neugier, sich selber durch Bewegung, Stille und innerer Arbeit zu begegnen.

Bemerkung

13 Stunden (EMR/ASCA konform)

Kurszeiten

Freitag 19.30-21.00
Samstag 7.30-8.30 / 10-12.30 / 15-18 / 19.30-21.00
Sonntag 7.30-8.30 / 10-12.30

Weitere Informationen

Webseite Barbara Knoblauch

Kursleitung

Course teacher

Anna-Barbara KNOBLAUCH

dipl. Shiatsutherapeutin, Somatic Experiencing Practitioner (Traumatherapie), widmet sich seit 2008 dem Training von Qi Gong, Meditation und den Inneren Kampfkünsten (Taiji Quan), seit 2012 leitet sie Qi Gong Kurse in Bern und im Kiental, Unterrichten von Shiatsu-Einführungskursen, Verschiedenste Aus- und Weiterbildungen im Bereich Qi Gong, Yoga, Meditation, Körperarbeit und Trauma.

Kurskosten

CHF 335 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 300 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Preise pro Person für Übernachtung inkl. Vollpension für 2 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche436.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche336.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche336.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche316.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC296.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche266.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC246.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche256.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC216.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC196.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Monika Frutig

Kursmanagement Systemische Aufstellungen, Natur, Musikimprovisation (MLP) und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 33 | E-Mail: monika.frutig@kientalerhof.ch