Sei Ki - Kunst der Berührung - Kientalerhof

Sei Ki - Kunst der Berührung

23202013

28. Jul. 2023 - 10:00 Uhr -
30. Jul. 2023 - 16:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Kursinhalte

Sei-ki ist die Kunst, andere mit sicheren Händen zu berühren. Wenn ich (die Praktikerin) dich (den Klienten) sehe, so wie du bist, ohne zu urteilen, öffnet sich der Raum, der Fluss kommt wieder in Gang und die Gesundheit erinnert sich an sich selbst. Es ist immer eine Reise der Entfaltung ins Leben, der Begegnung und des Erkennens.

Dieser Workshop dient als Einführung für alle, die neugierig auf Sei-ki sind, und als Vertiefung für diejenigen, die bereits Erfahrung haben. Er bietet professionelle Entwicklung von Berührung, Timing und Platzierung; untrennbar mit der persönlichen Entwicklung verbunden, die für den reifen Praktiker erforderlich ist.

Wir werden mit Beobachtung, Berührung und Empfangen arbeiten, wobei der Schwerpunkt auf der Erfahrung liegt.

Kursziele

Die Teilnehmenden
  • verstehen die Grundlagen der Sei-ki Berührung, einschliesslich Timing und Platzierung der Hände, und sind in der Lage, diese Grundlagen in die Praxis umzusetzen
  • verstehen die Kernprinzipien von Sei-ki, wie z.B. Syo-Diagnose und No-Force, und wissen, wie sie diese Prinzipien in den Sitzungen entfalten können
  • werden einige Schlüsselpunkte in der Geschichte von Sei-ki verstehen, um sie in den Kontext der Berührungstherapie und der westlichen Medizin einzuordnen


Kurszeiten

1. Tag: 10 - 12.30 / 14 - 18.30 Uhr
2. Tag: 9 - 12.30 / 14 - 18.30 Uhr
3. Tag: 9 - 12.30 / 14 - 16.30 Uhr

Zielgruppe

Sei-ki gehört zur Shiatsu-Tradition, aber im Laufe der Jahre haben sich Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen damit beschäftigt. Manuelle Therapeut*innen, die daran interessiert sind, die Kunst der Berührung aus einer anderen Perspektive als dem medizinischen Modell zu erforschen, sind willkommen.

Bemerkung

21 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Weitere Informationen

Video über Sei Ki mit Alice Whieldon

 

Kursleitung

Course teacher

Alice WHIELDON

praktizierte von 1991 bis 1998 Shiatsu und von 1998 bis heute Sei-ki Soho mit Kishi Akinobu (1949-2012), dem Gründer und Entwickler von Sei-ki. Zusammen mit Kishi ist sie Co-Autorin von "Sei-ki: Life in Resonance, the Secret Art of Shiatsu" (2011) und hat über 20 Jahre Erfahrung in der Leitung von Workshops in dieser Kunst der Berührung. Ihr zweites Buch, "Mind Clearing: the Art of Mindfulness Mastery" (2016), ist eine Beschreibung des Geistes und wie mit ihm umgegangen werden kann. Alice versteht Sei-ki als ein Tor zur Realität, indem es die Mauern zwischen uns auflöst und uns daran erinnert, wer und was wir sind und wie es möglich ist, in Resonanz zu leben. Ihr Hund, Winston, ist ein grossartiger Freund und Lehrer. Alice (MA PhD MRSS(T) SFHEA) hat Abschlüsse in Philosophie, Religionswissenschaften und Theologie und ist Senior Fellow der Higher Education Academy (UK).

https://alicewhieldon.com

Kurskosten

CHF 690 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 620 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Preise pro Person für Übernachtung inkl. Vollpension für 2 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche460.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche360.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche360.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche340.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC320.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche290.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC270.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche280.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC240.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC220.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Sandra Schöni