SG Lern- und Veränderungsprozesse verstehen, erleben & begleiten

23300302

28. Apr. 2023 - 10:00 Uhr -
30. Apr. 2023 - 17:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Veränderung ja, aber von wo nach wo? Wie finde ich tragende, lösungsorientierte Ansätze und wie gehe ich mit Widerständen um? Soll ich mein Leben ändern oder kann ich mein Ändern leben?

Kursinhalte

Lernen heisst, nachher ein bisschen anders zu sein. Wie geschieht lernen? Welche Kräfte wirken in Lern- und Veränderungsprozessen und wie kann ich diese Kräfte verstehen und nutzen. Wie wichtig ist dabei mein inneres Erleben und die damit einhergehende Einstellung? Erkenntnisorientiert setzten wir uns mit diesen Fragen auseinander, stossen dabei auf Hindernisse und natürlicherweise auch auf kraftvolle Möglichkeiten und Chancen.

In diesem Workshop nähern wir uns diesen Themen mit praktischen Übungen und untermauern sie mit einfachen, inspirierenden Modellen.
Durch das eigene Erleben und das theoretische Verständnis, gibt Dir dieser Kurs Methoden zur Hand, die Dich in der Begleitung Deiner Klienten massgeblich unterstützen können.

Der Teilnehmer:
  • Kennt verschiedene ressourcenorientierte Lern- und Veränderungsprozesse
  • Wendet Techniken der Selbstwahrnehmung an
  • Setzt sich mit Formen der Selbstreflexion auseinander
  • Kennt lösungsorientierte Vorgehensweisen

Kursziele

  • Was heisst lernen – Der kognitive Konflikt und das "Wau-Wau-Prinzip"
  • Konstruktivismus und Abstraktionssprünge – Aha, so denke, fühle und handle ich
  • Veränderung von Wo nach Wo – Bedürfnis und Bedarf
  • Die Rolle der Amygdala und meine innere Einstellung
  • Visionen, Wünsche und Antizipation - Vorausfühlen
  • Die Lehre des inneren Teams – Die Teammitglieder identifizieren, kennenlernen und mit ihnen arbeiten
  • Systemische Muster erkennen & lösungsorientierte Ansätze generieren
  • Praxiswerkstatt – Wahrnehmung in Zeitlupe

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten, insbesondere Körpertherapie Studierende aller Fachrichtungen sowie Körpertherapeuten, die Interesse haben, die Höhere Fachprüfung zum eidg. dipl. Komplementärtherapeuten zu machen. Dieser Kurs ist Teil des Tronc Commun, des gemeinsamen Stammes aller Fachrichtungen der Komplementärtherapie.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Bemerkung

21 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Kurszeiten

10.00 - 12.30 / 14.00 - 18.30
09.00 - 12.30 / 14.00 - 18.30
09.00 - 12.30/ 14.00 - 16.30

Weitere Informationen

www.renepiu.ch

Kursleitung

Course teacher

Susanne HOFFMANN

Ursprünglich Biochemikerin und Pädagogin. Weiterbildung in Theaterpädagogik. Seit über 10 Jahren Kursleiterin im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Shiatsu Ausbildung bei ISS-Kiental. Eigene Praxis in Bern.

Kurskosten

CHF 525 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 470 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 2 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche460.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche360.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche360.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche340.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC320.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche290.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC270.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche280.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC240.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC220.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Nicole Barthel