Das Examen findet, je nach Teilnehmerzahl, an ein, zwei oder drei Tagen statt.

Kursleitung

Course teacher

Franziska VON SCHINCKEL

dipl. Shiatsutherapeutin, dipl. Craniosacral Therapeutin, dipl. Feldenkrais Lehrerin, mehrere Jahre Shiatsu, Shin Tai, Makrobiotik, Craniosacral Therapie, Feldenkrais, Yoga und Bioenergetik in eigener Praxis. Unterrichtet seit 2003 Shiatsu.

Course teacher

Magali CUNZ

ursprünglich ausgebildete Bühnentänzerin. Seit 2013 dipl. Shiatsutherapeutin an der Internationalen Shiatsu Schule Kiental. Danach Assistentin und Mentorin an der Internationalen Shiatsu Schule Kiental. Weiterbildung u.a. in Shin Tai und Shiatsu während der Schwangerschaft. Hat eine eigene Praxis in Basel und ist Mutter von zwei Kindern.

Course teacher

Steven GRÜTTER

dipl. Shiatsutherapeut, Dozent an der Internationalen Shiatsu Schule Kiental. Unterrichtet Shiatsu sowie gesunde und heilende Naturküche. Shiatsu-Studio in Biel.

Course teacher

Wilfried RAPPENECKER

Facharzt für Allgemeinmedizin, Gründer und langjähriger Leiter der Schule für Shiatsu Hamburg sowie über viele Jahre Leiter der Internationalen Shiatsu Schule Kiental, Initiator und 4 mal Direktor der Europäischen Shiatsu Kongresse Kiental, Schweiz. Mitbegründer der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland, GSD. Autor, Ko-Autor bzw. Herausgeber von bisher sieben Fachbüchern und zahlreichen Fachartikeln zu Shiatsu.

Course teacher

Susanne HOFFMANN

Ursprünglich Biochemikerin und Pädagogin. Weiterbildung in Theaterpädagogik. Seit über 10 Jahren Kursleiterin im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Shiatsu Ausbildung bei ISS-Kiental. Eigene Praxis in Bern.

Course teacher

Jürgen WESTHOFF

ist seit April 2016 Leiter der ISS-Kiental und unterrichtet im Kientalerhof Ausbildungen und Weiterbildungen. Er ist Lehrer der Schule für Shiatsu Hamburg, Osteopath und Heilpraktiker in eigener Praxis in Konstanz am Bodensee und Hamburg. Durch die Ausbildung in Craniosacral Therapie und Osteopathie gewann er fundierte Kenntnisse, die ein wichtiger Teil seiner Shiatsupraxis wurden. Davor arbeitete er künstlerisch als Kostüm- und Bühnenbildner an unterschiedlichen deutschen Theatern. Langjährige Meditationspraxis, intensive buddhistische Studien, und Achtsamkeitstraining fließen in seinen Erfahrungshintergrund mit ein.

Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

  1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
  2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn). Für Kurse ab 1. Juli 2021 gelten wieder die normalen Stornierungsbedingungen. Bei einem positiven PCR-Coronatest ist die Abmeldung ohne Kostenfolge.

Kurskosten

CHF 950 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

Persönliche Beratung

Course manager icon
Dominique Schmuki

Kursmanagement Esalen, Tronc Commun Kiental, Colon Hydro, Shiatsu (ab August 2021) und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 33 | E-Mail: dominique.schmuki@kientalerhof.ch