Level 11 (Advanced) Systemische Aufstellungen - Kientalerhof

Level 11 (Advanced) Systemische Aufstellungen

26205021

09. Apr. 2026 - 14:00 Uhr -
12. Apr. 2026 - 16:30 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Level 11 – Level 13 sind Lehrgang übergreifend, das heisst offen für alle, die den Lehrgang bis Level 10 absolviert haben.


Das Standortgespräch zur Abklärung der Eignung kann bereits ab Level 5 erfolgen. Im Wesentlichen geht es in diesen drei Lehrgangseminaren um intensives Praxistraining und um eine Vertiefung und Erweiterung der Kompetenzen.

Die auf der polyvagalen Theorie basierende systemsiche Aufstellungsarbeit, die nicht invasive Begleitung, die Verwurzelung in die eigenen Ressourcen und die Wahrnehmung über den Körper werden professionalisiert. Die Werkzeuge der körperbasierten Traumaarbeit werden vertieft und vollständig in die Begleiterarbeit integriert.

Die systemische Familienaufstellung, die Aufstellung über Generationen und die Ego-State Aufstellung werden als Basis gefestigt.

Zur Kompetenzerweiterung gehören Paaraufstellung und Aufstellung mit Arbeitsteams.

Das Leiten von Gruppenaufstellungen wird je nach individueller Ausrichtung gelehrt und gezielt gefördert, die Arbeit mit Figuren bleibt ein wesentliches Werkzeug.

Die praktische Arbeit wird eng begleitet und evaluiert, Selbstreflexion weiterhin als tragendes Element verankert.

Voraussetzung

Ausbildung Systemische Aufstellung Level 1 - 10

Kurszeiten

1.Tag: 14 - 18.30 / evtl. Abend-Session (den Abend bitte frei halten)
2. Tag: 9 - 12.30 / 14 - 18.30 Uhr evtl. Abend-Session (den Abend bitte frei halten)
3. Tag: 9 - 12.30 / 14 - 18.30 Uhr
4. Tag: 9 - 12.30 / 14 - 16.30 Uhr

Bemerkung

27 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform

 

Kursleitung

Course teacher

Barbara Elisa BRANTSCHEN

Wirtschaftsmatur, Bäuerinnenschule, integrales Lehrpatent, seit 2000 im heilpädagogischen Bereich vielseitig tätig. Ausbildung systemische Aufstellungen (Zentrum für systemische Lösungen, Heinz Schmid), in körperbasierter, integrativer Traumalösung (Johannes B. Schmidt) und in Ganzheitlicher Seelsorge (IKP Zürich) Weiterbildungen: Gewaltfreie Kommunikation (PH Bern), Sensitive Wahrnehmung (Arthur Findley College, England/Bruno Koch, Schweiz), Weiterbildungen bei Johannes B. Schmidt. Erfahrung in Kursleitung, systemischen Aufstellungen in Kombination mit körperbasierter Traumalösung (auch in Einzelsitzungen), Wahrnehmungsschulung und Coaching. Seit 2015 eigene Praxis in Bern.

http://www.bbrantschen.ch

Kurskosten

CHF 730 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 655 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Preise pro Person für Übernachtung inkl. Vollpension für 3 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche654.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche504.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche504.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche474.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC444.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche399.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC369.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche384.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC324.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC294.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Monika Frutig