Trager Therapie Level 2 - Kientalerhof

Trager Therapie Level 2

23105012

02. Nov. 2023 - 10:00 Uhr -
05. Nov. 2023 - 15:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Leichtigkeit in der Arbeit



Um hoch zu springen, braucht es Kraft. Das ist anstrengend. Sanft landen heisst, dass man sich Fragen stellt wie etwa diese: Was ist weicher, sanfter … und was könnte weicher, sanfter sein als dies? Was ist leichter… und leichter noch als dies? Dieser Vorgang ist die Grundlage der Mentastics. Dr. Milton Trager

Was ist Leichtigkeit? Leicht zu arbeiten bedeutet zu wissen, was Leichtigkeit ist. Woher wissen wir, was Leichtigkeit ist? Wir können einfach fragen .... Was ist leichter? Eine Frage zu stellen, ist etwas ganz anderes, als genau zu wissen, was zu tun ist! Indem wir also die Frage stellen, kommen wir an einen Ort der Neugierde. Mit Neugierde ist alles möglich! Wir beginnen zu fühlen, anstatt nur zu berühren. Wir werden unsere Tage zusammen verbringen, um die Unterschiede zwischen fühlen und berühren zu erforschen.

Kursinhalte

  • Differenzierte Körperwahrnehmung und Schulung der Eigenwahrnehmung
  • Theoretischer Hintergrund, Beobachtung und eigene Erfahrungen von Bewegungs- und Haltungsmustern
  • Mentastics und die Möglichkeiten, damit Gewohnheiten zu verändern
  • Interview- und Kommunikationsprozess während der Sitzung
  • Geleitete Erfahrungsaustausche für erweitertes Repertoir der Handhaltungen mit Bewegungsrichtungen in jeder Körperregion Rücken- und Bauchlage
  • Fasziennetz/Biotensegrität und die Zusammenhänge für Verbindungen im Körper ("Slack rausnehmen" verstehen)
  • Das Prinzip der fragenden Haltung
  • Fühlendes Feedback geben und annehmen mit ÜbungspartnerIn
  • Theorie und Erfahrungsaustausche zu Reflex Response Prinzipien
  • Das Prinzip von Recall (wieder hervorrufen von angenehmen Körperempfindungen)
  • Mentastics für sich und für Klienten und das Konzept, bei sich selbst zu sein während der Behandlung
  • Kommunikation, was Trager ist und wie wir es beschreiben können
  • Ethik im therapeutischen Setting
  • Besprechen der Vertiefungsarbeiten


Kursziele

Die Teilnehmenden
  • sind sich bewusst, wann sie im Zustand von Hook up sind
  • lernen zu erkennen, dass wir uns im Laufe des Lebens physiologisch angemessene aber auch einschränkende Bewegungs- und Haltungsmuster/ Gewohnheiten aneignen
  • verstehen, dass die Veränderung von Gewohnheiten ein Lernprozess ist
  • kennen den Kommunikationsprozesses während der Sitzung
  • kennen das erweiterte Repertoir der Handhaltungen mit Bewegungsrichtungen in jeder Körperregion Rücken- und Bauchlage
  • können das dreidimensionale Fasziennetz und dessen Dynamik im Körper in der Ruhe und in der Bewegung fühlen (Biotensegrität)
  • verstehen, dass sie mittels der Grundfertigkeiten (Neugier, offene Fragen, Fragen nach Weichheit etc.) mit dem autonomen Nervensystem kommunizieren können
  • beginnen Feedback zu geben und zu erhalten mit Übungspartnerin (Wahrnehmungen beschreiben lernen)
  • haben Kenntnis von der Bedeutung von Recall (wieder hervorrufen von unangenehmen (Körperempfindungen)
  • kennen den Begriff und die Absichten von Reflex Response
  • vertiefen das Verständnis der Grundprinzipien von Mentastics und lernen sie für sich und für Klienten anzuwenden
  • entwickeln eine umfassende Wahrnehmung ihres Gegenübers
  • können in ihren Worten erklären, was Trager ist und Anwendungsbeispiele geben
  • kennen die Grundlagen der Ethik im therapeutischen Setting


Voraussetzungen

Trager Level 1

Bemerkung

25 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Kurszeiten

Do, 10 - 12.30 / 15 - 18.30 Uhr
Fr, 9 - 12.30 / 15 - 18.30 Uhr
Sa, 9 - 12.30 / 15 - 18.30 Uhr
So, 9 - 12.30 / 13.30 - 15 Uhr

Mitbringen

Bequeme Kleidung, evtl. Hausschuhe.

Weitere Informationen

www.tragerschuleschweiz.ch

Video über Trager Therapie (Englisch)

Kursleitung

Course teacher

Tekeal RILEY

(CAN/CH) begann ihre Reise mit Trager im Jahr 1991. Sie ist Trager-Praktikerin und Tutorin in Bern und derzeit in der Ausbildung zur Instruktorin. Ihre Arbeit schöpft aus einer breiten Palette von Erfahrungen in zeitgenössischem Tanz, Yoga und somatischer Bewegung. Tekeal kommt aus Kanada und ist Doppelbürgerin.

http://www.thetragermethod.com

Kurskosten

CHF 760 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 685 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Preise pro Person für Übernachtung inkl. Vollpension für 3 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche678.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche528.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche528.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche498.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC468.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche423.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC393.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche408.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC348.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC318.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Elsa Sousa