Meditation - Verbindung zur inneren Quelle

21580062

30. Jul. 2021 - 20:00 Uhr -
30. Jul. 2021 - 21:30 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Abendvortrag

Kursinhalt

Meditation ist ein Weg in die eigene Mitte, ein Ankommen in sich. Wenn Meditation in uns erscheint, führt sie zum Wesenskern unserer eigentlichen Natur, zur inneren Quelle (= Ressource) und intuitiven Verbundenheit. Sie hat das Potential, den Zugang zur schöpferi-schen Natur des Lebens zu vertiefen und zu erweitern und neue Tore auf dem Pfad der persönlichen Lebensentfaltung zu öffnen.

Der Abend führt in das Erleben der Bedeutung von Meditation und öffnet den Bogen zum Wunder der seelischen Bildsprache und des nächtlichen Träumens. Er ist konzipiert als Hinführung zum Wochenendseminar und ist Teil des Wochenendseminars.

Gäste des Hauses und interessierte "Auswärtige" sind willkommen, am Vortrag vom Freitagabend teilzunehmen.

Zielgruppe

Alle spirituell interessenten Menschen.

Voraussetzung

keine besonderen Voraussetzungen.

Bemerkung

1.5 Stunden

Veröffentlichungen

Buch: Meditation – Verbindung mit der inneren Quelle. Inspirationen auf pädagogischer Grundlage. Mit zwei Meditations-CDs. Erscheint im Frühling 2019 im Govinda-Verlag.
Fachbuch: Psychomotoriktherapie – Informationsschrift für Eltern, Lehr- und Fachpersonen; Verlag Schweizerische Zentralstelle für Heilpädagogik (SZH), Bern 2010
DVD (mit Armin Risi): Klang-Reise – Mantras aus verschiedenen Kulturen und Mysterienschulen. Live-Aufnahme im Rahmen der Musikfesttage Wallisellen, September 2009, Govinda-Verlag 2012
Artikel (2017): „Meditation – in Ruhe die Bewegung der Gedanken spüren“, in: Bulletin Psychomotorik Schweiz, Frühjahr 2017
Kunst: Poesiekarten (seit 2004) mit eigenen Gedichten, Gemälden, Fotografien und Skulpturen

Kursleitung

Course teacher

Silvia SIEGENTHALER

ist eidg. Diplomierte Kindergärtnerin, Psychomotorik-Therapeutin und Komplementärtherapeutin in der Methode Craniosacral Therapie. Diverse Weiterbildungen in der Schweiz, in Indien, England und in den USA. Arbeitet seit 1996 an einer von ihr aufgebauten städtischen Therapiestelle; parallel dazu private Praxis in Craniosacral- und Klangtherapie und systemischer Lebensberatung; ist sensitive Künstlerin (mit laufenden Ausstellungen) und Lehrerin für Bewusstseinsentwicklung im Rahmen der von ihr entwickelten offenen Schulung Vertical Centering Wege zur heilenden Ganzheit; gibt Vorträge, leitet Seminare und monatliche Meditationsabende.

Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

  1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
  2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn). Für Kurse ab 1. Juli 2021 gelten wieder die normalen Stornierungsbedingungen. Bei einem positiven PCR-Coronatest ist die Abmeldung ohne Kostenfolge.

Kurskosten

CHF 25 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

Persönliche Beratung

Course manager icon
Monika Frutig

Kursmanagement Systemische Aufstellungen, Colon Hydro Therapie, MLP, Traumatherapie, Energetische Massage, Geistiges Heilen, Schamanischer Weg, Ancient Lomi Lomi und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 33 | E-Mail: monika.frutig@kientalerhof.ch