Multidimensionales Shiatsu: Unterstützung und Stimulierung des menschlichen Potenzials

20202011

18. Jun. 2021 - 10:00 Uhr -
20. Jun. 2021 - 16:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Quantum Shiatsu, ein von Pauline Sasaki entwickelte Stil, ist eine Körperarbeit, die die verschiedenen Manifestationen der Energie in unserem physischen Körper anerkennt.

Kursinhalt

Die meisten Shiatsu-Stile basieren ihre Theorie und Praxis ausschliesslich auf den ursprünglichen Prinzipien der chinesischen und ayurvedischen Medizin. Das Quantum Shiatsu geht einen Schritt weiter und beinhaltet moderne Konzepte, die veranschaulichen, wie der physische Körper als ein sich ausdehnendes und zusammenziehendes Feld energetischer Schwingungen funktionieren kann. Wenn wir uns Zugang zu diesem Teil unseres physischen Körpers verschaffen, öffnen wir uns für das "volle Spektrum" der Energie, die für den Menschen zur Verfügung steht.

Um unsere Empfänger bei der Entwicklung und Nutzung ihres gesamten menschlichen Potentials zu unterstützen, müssen wir ihnen helfen, sich für ihr "volles Spektrum" an Energie zu öffnen, damit sie in ihrer physischen Realität - in der überwiegend kontrahierenden Manifestation ihres energetischen Systems - völlig präsent und gleichzeitig in Kontakt mit ihrer spirituellen Realität - mit der überwiegend expansiven Manifestation ihrer Energie - sein können.

Wir können dies durch die Qualität unserer Berührung und durch die Einbeziehung der Energiearbeit der Meridiane, der Geisteshaltung und der Aktivierung der Chakren in unsere Shiatsu-Sitzungen erreichen; so können wir unsere Empfänger bei der Wiedererlangung ihrer Einheit unterstützen und ihnen helfen, indem wir ihren physischen Körper in einen grösseren Körper mit höheren Schwingungen ausdehnen. Wenn sie Zugang zu diesen höheren Frequenzen haben, erschliessen sie mehr und mehr ihr menschliches Potenzial für Heilung und Selbstverwirklichung.

Das letztendliche Ziel unserer Arbeit besteht darin, diese höherfrequenten Schwingungen durch unsere Berührung in den physischen Körper "einzuprägen", damit sich die Qualitäten, die die spirituelle Realität definieren: Liebe, Mitgefühl, Harmonie usw., in der physischen Realität manifestieren und einen Prozess der spirituellen Heilung und des Wachstums fördern können.

Kursziele

  • Erleben einer Berührungsqualität, die die kontrahierende und expandierende Phase der Energie einschliesst
  • Entwicklung der Fähigkeit, die verschiedenen Ausdrucksformen und Verhaltensmuster von Energie durch praktische Erfahrungen wahrzunehmen
  • Berührung und die Arbeit mit den Meridianen nutzen, um die verschiedenen Schwingungen unseres physischen und energetischen Körpers zu spüren und mit ihnen zu interagieren
  • Aktivierung der Chakren, der Zentren für den Empfang, die Verarbeitung und die Übertragung von expansiver Energie durch unseren Körper
  • Entwicklung eines Mindsets, um eine Technik an eine bestimmte Situation oder Reaktion anzupassen und bessere Ergebnisse zu erzielen

Zielgruppe

Shiatsu-Praktizierende.

Voraussetzungen

Mit der Shiatsu-Theorie und -Praxis einschliesslich der Meridiane vertraut sein.

Bemerkungen

20 Stunden Aus- und Weiterbildung EMR/ASCA-konform.

Kursleitung

Course teacher

Gabriella POLI

geb. 1943 in Rom, ist Absolventin des Ohashi Institutes 1988, bildete sich anschliessend mit Pauline Sasaki und Cliff Andrews weiter und schloss die Shin Tai Ausbildung mit Saul Goodman ab. Sie ist Mitbegründerin des Europäischen Shiatsu Institutes und Leiterin des ESI-Zentrums in Rom. 1994 war sie Präsidentin der Italienischen Shiatsu Föderation (FIS) und ist darüber hinaus seit 1990 in die Aktivitäten der FIS eingebunden.

Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

  1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
  2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn). Für Kurse ab 1. Juli 2021 gelten wieder die normalen Stornierungsbedingungen. Bei einem positiven PCR-Coronatest ist die Abmeldung ohne Kostenfolge.

Kurskosten

CHF 580 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)


Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 2 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche460.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche360.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche360.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche340.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC320.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche290.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC270.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche280.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC240.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC220.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Dominique Schmuki

Kursmanagement Esalen, Tronc Commun Kiental, Colon Hydro, Shiatsu (ab August 2021) und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 33 | E-Mail: dominique.schmuki@kientalerhof.ch