Totally me - Auf den Spuren meines Potentials - Kientalerhof

Totally me - Auf den Spuren meines Potentials (ext. Anbieter)

RO 422058

26. Sep. 2022 - 10:15 Uhr -
29. Sep. 2022 - 13:00 Uhr

Kiental

Drucken

Hinweis: Vielen Dank für das Interesse an unserem Kurs. Dieser Kurs läuft bereits. Daher ist eine Anmeldung via Webseite nicht mehr möglich. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einem verspäteten Eintritt direkt an info@kientalerhof.ch. Unsere Kursmanager/innen geben gerne Auskunft darüber, ob dies möglich ist.

» Corona-Info - bitte lesen...
Course image wrapper Course image

Der Geschichte meiner gelebten und ungelebten Sexualität begegnen und das Potenzial darin erwecken.

Sexualität ist in unserer Gesellschaft noch kein erlöstes Thema. Darum suchen wir nach Befreiung und Erfüllung unseres natürlichen sexuellen Wesens. Wir sehnen uns nach authentischem und kreativem Selbstausdruck, in dem wir so sein dürfen, wie wir sind. Und so wollen wir auch von unseren nahen Freund*innen und Wegbegleiter*innen angenommen werden. Gerade auch in unserer Sexualität. Wenn wir in unserer sexuellen Reifung durch unsere Eltern wahrhaftig gespiegelt würden, könnten wir eine erfüllte Sexualität leben, in dem wir aus uns selbst fürs Leben auftanken können. Häufig landen wir aber mit unseren geliebten Menschen in destruktiven Dynamiken und wiederholen alte Verletzungen, die wir schon als Kind erlebt haben.

In diesen Tagen stellen wir neue Weichen für ein erfülltes Beziehungsleben. In nachnährenden Erfahrungsstrukturen verankern wir ein neues Bild der sexuellen Unterstützung von Eltern im Potential. Ein gut reguliertes Gegenüber, das die sexuelle Lebendigkeit in einem sicheren Rahmen fördern und unterstützen kann, wirkt heilend und öffnet die innere Verbindung zwischen Sex und Herz. Mit dieser neuen Basis kannst du mehr in deine Körperimpulse vertrauen, dich zeigen so wie du bist und leichter im Dschungel der Vielfalt navigieren – wie ein verwurzelter Baum.

Wir sorgen für freudvolle, kreative Räume, in denen Lebendigkeit, Lachen und heilsamer Humor aufleben dürfen. Unsere Tools sind: Tanz und Bewegung, Rollenspiel, Aufstellungen, ressourcierende Prozessarbeit zu deiner eigenen Identitätsentwicklung und deiner sexuellen Entwicklungsgeschichte, Achtsame Sinne, Naturverbindung, Rituale in Körperarbeit, Kontakt, Selbstliebe und Beziehung mit dir und anderen.

Video: Totally me

Zielgruppe

Young Generation (18 - 35)

Zeiten/Ort

Start Montag: 10:15 Uhr
Ende Donnerstag: 12 Uhr (ohne Mittagessen)
im Seminarraum vom Naturhof (ca. 10 Min zu Fuss vom Kientalerhof)

Kurskosten

CHF 770
(für Menschen in einer prekären finanziellen Situation, soll der Preis kein Hindernis darstellen, bitte kommt auf uns zu).

Kursleitung

Notburga Fischer (www.mann-frau.com)
Mireille Jung (www.erwachsen-sein.ch) / (www.bodyworkcenter.ch)

Kursanmeldung

direkt auf Webseite der Veranstalterin

Buchung Unterkunft

Die Buchung für Kost & Logis erfolgt direkt über des Kientalerhof (mittels Knopf oben links).

Massenlager

Wir stellen auch Massenlager-Schlafplätze zur Verfügung. Frauen und Männer getrennt. CHF 85 pro Nacht inkl. Vollpension. Bitte bei Anmeldung vermerken.

weitere Informationen

Artikel_Navigieren im Dschungel der leidenschaftlichen Vielfalt (PDF)

Kursleitung

Course teacher

Mireille JUNG

Ich biete Kurse im Bereich Tantramassage, Tantra, bewusste Sexualität, Gefühle und Yoga an. Gerne integriere ich Methoden aus verschiedenen Bereichen wie Tantra, Yoga, Sexological Bodywork, Massage (Tantra/Klassisch), Gemeinschaftsbildung, Tanz und Breathwork, sowie unterschiedliche Spiel- und Werkzeuge zur Bewusstseinserweiterung aus dem Bereich der Arbeit als Lebenscoach, wie Quantenheilung, ho'oponopono usw. Als Yogini und Naturliebhaberin liegt mir die Achtsamkeit im Innen so wie Aussen am Herzen. Auf dem Weg, der mir das Leben schenkt, gelange ich zu wachsendem Bewusstsein und tieferer Selbstliebe. Von der Ich-Ebene zu Selbst-Ebene. In Achtsamkeit und Ehrlichkeit möchte ich Menschen in ihren Prozessen begleiten. Ein Ja für: Bewusstseinswachstum, Selbstliebe, Hinschauen, Handeln in Verantwortung und Liebe.

https://erwachsen-sein.ch/

Course teacher

Notburga FISCHER

arbeitet als Paar- und Sexualtherapeutin seit über 20 Jahren in eigener Praxis (in Bern), Lehrcoach und Supervisorin IBP, 6 Jahre Ausbildung in Integrative Körperpsychotherapie IBP, Sexual Grounding® Therapeutin und Trainerin, Dipl. Erwachsenenbildnerin HF Leitung und Führung, zusammen mit ihrem Mann Robert Fischer leitet sie die Fortbildung "Sexuelle Beziehungsthemen in Therapie und Beratung – eine körper-, beziehungs- und familiensystemisch orientierte Sexualtherapie" am IBP Institut. Autorin von "Reifestufen der sexuellen Liebe – Wie Herkunft prägt und intime Beziehungen (dennoch) gelingen", Innenwelt 2018.


Preise pro Person für Übernachtung inkl. Vollpension für 3 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche699.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche549.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche549.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche519.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC459.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche429.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC384.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche414.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC339.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC309.00

Persönliche Beratung

Course manager icon
Karin Gsöllpointner

Kursmanagement externe Kursanbieter.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 33 676 76 26 | E-Mail: karin.gsoellpointner@kientalerhof.ch