MG 3 - Klienten- & Therapeutensicherheit

22850013

17. Feb. 2022 - 09:30 Uhr -
20. Feb. 2022 - 18:00 Uhr

Wetzikon

Course image wrapper Course image

Medizinische Grundlagen 3 - Klienten- und Therapeutensicherheit

Kursinhalte

Wir lernen ein klar strukturiertes anamnestisches Gespräch zu führen, die Organsysteme des Körpers zu untersuchen, Befunde zu deuten und dabei die "Red flags" zu erkennen und in Notfallsituationen richtig zu reagieren. So erhöhen wir unsere Sicherheit und die unserer Klienten. Wir gliedern den Körper in übersichtliche funktionelle Systeme und lernen mit diesen zu "jonglieren": Mit welchem System des Körpers könnte dieses Symptom zusammenhängen? Was für eine Krankheit kommt in Frage? Ist das etwas für mich oder muss ich den Klienten zuerst zum Arzt oder zu einer psychologischen Fachperson überweisen?

Kursziele

Der Teilnehmende ist in der Lage...
  • ein klar gegliedertes anamnestisches Gespräch zu führen
  • den Körper (Organsysteme, Nervensystem, etc.) selbstständig zu untersuchen und verschiedene Befunde zu deuten
  • "Red flags" in der Anamnese und körperlichen Untersuchung zu erkennen
  • die Grenzen und Möglichkeiten der Komplementärtherapie bei medizinischen oder psychischen Störungen zu erkennen
  • bzw. kennt (regionale) medizinische bzw. psychologische Fachstellen und ihre Angebote
  • in verschiedensten Notfallsituationen richtig zu reagieren
  • angemessene Hygienemassnahmen in der Komplementärtherapeutischen Praxis zu treffen

Zielgruppe

Therapeuten und Studierende aller körpertherapeutischen Fachrichtungen.

Voraussetzungen

Akkreditierte Ausbildung: Dieser Kurs kann erst besucht werden, wenn MG 1 und MG 2 besucht wurde.
Nicht-akkreditierte Ausbildung: kann ohne Voraussetzungen besucht werden.

Bemerkung

28 Std. Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Mitbringen

Siehe Weitere Info zur empfohlenen Literatur, Apps und Kursmaterial

Kursleitung

Course teacher

Stephen ALTHAUS

Arzt, Osteopath mit GDK Diplom und Craniosacral-Therapeut. Diplome in Akupunktur und klassischer Körpermassage. Weiterbildungen in TCM, Ohrakupunktur, Pädagogik und Psychologie. Seit 1997 tätig als Dozent an verschiedenen Schulen für Naturheilkunde. Zertifizierter Kursleiter SVEB 1. Praxis für Osteopathie und Craniosacral-Therapie seit 2002 in Zürich.

Kurskosten

CHF 720 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)

CHF 645 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.

Persönliche Beratung

Course manager icon
Tanja Oesch

Kursmanagement Craniosacral Wetzikon, Tronc Commun Wetzikon, Lymphdrainage, Ayurveda Ernährung und weitere.

Hauptnummer: +41 33 676 26 76 | Direkte Nummer: +41 78 850 40 84 (Mo-Fr, 08:30-10:45 Uhr) | E-Mail: tanja.oesch@kientalerhof.ch