SG Psychologie 1

22102041

26. Aug. 2022 - 09:30 Uhr -
27. Aug. 2022 - 18:00 Uhr

Wetzikon

Course image wrapper Course image

SG Psychologie 1: Einführung in die Psychologie, Psychotherapie und Klienten-Therapeuten-Interaktion

Kursinhalte

In Psychologie 1 erhalten die KursteilnehmerInnen einen Überblick über Psychologie, die wichtigsten Grundlagen wie Wahrnehmung, Denken, Emotionen, Handeln, Bewusstsein, Lernen und Motivation sowie Körper und Psyche. Weiter Schwerpunkt werden das Kennenlernen der einzelnen psychotherapeutischen Ansätze sein sowie die Grundlagen der therapeutischen Beziehungsgestaltung.

  • Einführung in die Psychologie inkl. Übersicht über die Entwicklung der wichtigsten Psychotherapierichtungen
  • Grundlagen der Psychologie: Wahrnehmung, Denken, Emotionen, Handeln, Bewusstsein, Lernen und Motivation, Psyche und Körper (biologischer Ansatz)
  • Verschiedene psychotherapeutische Ansätze (psychoanalytisch, humanistisch, systemisch, kognitiv-verhaltenstherapeutisch)
  • Interaktion und Kommunikation zwischen KlientIn und TherapeutIn – Basics der therapeutischen Beziehungsgestaltung (therapeutisches Gefälle, therapeutische Rolle, Nähe-Distanz, Empathie, Abgrenzung, Übertragung/Gegenübertragung, "Helfersyndrom", Ressourcenorientierung, bio-psycho-soziales Krankheitsverständnis)

Kursziele

  • Sie überprüfen ihre Rolle und Haltung zu Psychologie und Psychotherapie
  • Sie kennen die wichtigsten Psychotherapierichtungen
  • Sie haben eine Übersicht über die Geschichte der Psychologie und Entwicklung der Psychotherapierichtungen
  • Sie können Beispiele von verschiedenen psychotherapeutischen Ansätzen benennen
  • Sie kennen die wichtigsten Basics zur Interaktion und Kommunikation zwischen KlientIn und TherapeutIn und können Beispiele hierfür benennen
  • Sie üben konkrete therapeutische Beziehungsgestaltung und praxisrelevante Interventionen
  • Sie haben ein Hintergrundwissen über die Funktion von Wahrnehmung, Denken, Emotionen, der Lern- und Motivationspsychologie und können Veränderungsprozesse dadurch kompetent unterstützen in Ihrer therapeutischen Körperarbeit

Zielgruppe

Für Körpertherapie-Studierende, die daran interessiert sind, den Tronc Commun zu belegen (z.B. für den eidg. Abschluss), wie auch für alle Interessierten an Psychologie.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Bemerkung

14 Stunden Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Course lecturer

Course teacher

Nadja ZÖCH-SCHÜPBACH

studied Psychology and Spanish Literature at the University of Bern, completed the psychotherapeutic further education according to Klaus Grawe (cognitive-behavioural therapy with interpersonal focus) and has been working as a psychotherapist for about 10 years and as a Feldenkrais Practicioner in Wil SG and St. Gallen since 2017. Besides that she has been teaching dance for many years, leading workshops and seminars on various topics.

https://www.mymoveart.ch/

Course costs

CHF 390 (excl. accommodation, meals and tourist tax)

CHF 350 (excl. accommodation, meals and tourist tax). The early bird price is only applicable for a down payment of 20% 14 days after registration and payment of the remaining costs up to 60 days before the seminar begins. Please note sections 8, 20 and 21 of the terms and conditions.

Personal advice

Course manager icon
Tanja Oesch

Course management Craniosacral Wetzikon, Tronc Commun Wetzikon, Lymphatic Drainage, Ayurveda Nutrition and others.

Main Number: +41 33 676 26 76 | Direct Number: +41 78 850 40 84 (Mo-Fr, 08:30-10:45 Uhr) | E-Mail: tanja.oesch@kientalerhof.ch