Das Mandala-Prinzip, die Elemente und die embryonale Herzentwicklung-en - Kientalerhof

Das Mandala-Prinzip, die Elemente und die embryonale Herzentwicklung

24203005

21. Mar. 2024 - 18:00 Uhr -
24. Mar. 2024 - 12:30 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Offen für alle Körpertherapeut*innen

Der Kurs nimmt Bezug auf das wachsende körperliche und geistige Leiden verursacht durch Desorientierung und Getrenntheit. Das Ziel wird sein, die heute so häufigen Formen der Trennung von Körper und Geist in unseren Klient*innen zu lindern. Wir erforschen, einen innewohnenden Orientierungsansatz und Heilungsplan basierend auf der tibetischen Tradition und der phänomenologischen Sichtweise der embryonalen Entwicklung. Diese wird in ihrer Beziehung zum Weisheitsmandala, zu den fünf Elementen und den Unermesslichen Geisteshaltungen betrachtet. Dabei stehen die Phasen der Herzentwicklung im Vordergrund.

Das Mandala dient uns als orientierendes Prinzip, auf dessen Grundlage wir über die Verkörperung der «Fünf innewohnenden wertvollen Eigenschaften» und die Qualitäten der Elemente unterrichten, insbesondere mit Blick auf die Entwicklung des Herzens. Durch tägliche Meditation vervollständigen wir die Mandala-Präsenz, um eine tief mitfühlende Haltung in unserer körpertherapeutischen Praxis zu entwickeln: Die mitfühlende Haltung und das offene Gegenwärtigsein sind Voraussetzung für eine Beziehung zwischen Komplementärtherapeut*in und Klient*in und fördert einen tiefgreifenden Wandel auf allen Ebenen der Heilung in der komplementärtherapeutischen Arbeit.

Kursinhalte

  • Einführung, Übung und Erfahrung des tibetisch buddhistischen Weisheits-Mandalas
  • Integration der innewohnenden Weisheiten in der Natur
  • Einführung zur Entwicklung des Herzens – aus phänomenologischer und anatomischer Sicht
  • Übungen am Massagetisch zur Integration des Weisheits-Mandalas in die Körperarbeit


Kursziele

  • Methodenübergreifende heilende Präsenz und Berührung aus buddhistischer Sicht
  • Eintreten in ein Weisheitsfeld, in dem Körper und Geist eins sind und das Ganzheit evoziert
  • Entwickeln von subtilen Wahrnehmungen in Bezug auf innewohnende Fülle und Ganzheit
  • therapeutische Fertigkeit, frühe abgespaltene innewohnende Qualitäten und Absichten des Herzens des Klienten wieder zu integrieren


Kurszeiten

1. Tag: 20 - 22 Uhr
2. Tag: 9 - 12.30 / 15 - 18.30 / 20 Uhr Sauna
3. Tag: 9 - 12.30 / 15 - 18.30 Uhr
4. Tag: 9 - 12.30 Uhr

Zielgruppe

Offen für alle KörpertherapeutInnen (aller Richtungen).

Bemerkungen

20 Stunden Fortbildung, EMR/ASCA konform

 

Course lecturer

Course teacher

Fredy EHRLER

Basic training Craniosacral therapist with practice in Zurich, assistant in training and further education for almost 10 years. As a nurse in the operating room and then in the medical school, he became interested in complementary therapy, which now belongs entirely to biodynamic craniosacral therapy in the teacher training at Kientalerhof. As a student of Friedrich Wolf, Liliane Fehlmann and Michael Shea, he deepened his knowledge in the fields of idiolektics, homeopathy and spirituality.

Course teacher

Annalis PRENDINA

Further Education has been working for 30 years with Biodynamic Craniosacral Therapy and Contemplative Meditation. She completed Cranio-training with Franklyn Sills, teacher training with Michael Shea and has taught in her own school (Switzerland, Bosnia, USA). She studied and practiced Buddhist teachings as a Buddhist nun and lived, practiced and taught for four years in the retreat center of Lama Tsultrim Allione (USA). Through her work with severely traumatized clients - mostly in Bosnia - she began to integrate her knowledge and deep experience with Tibetan Buddhism into her biodynamic work. She lives with her two cats in Zurich, Switzerland.

Course costs

CHF 895 (excl. accommodation, meals and tourist tax)

CHF 805 (excl. accommodation, meals and tourist tax). The early bird price is only applicable for a down payment of 20% 14 days after registration and payment of the remaining costs up to 60 days before the seminar begins. Please note sections 8, 20 and 21 of the terms and conditions.


Prices per person for full board and lodging for 3 nightsCHF
ChieneHuus:
Single occupancy of 2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet654.00
2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet504.00
Kientalerhof:
Single occupancy of 2-bed-room with shower/toilet504.00
1-bed-room with shower/toilet474.00
Single occupancy of 2-bed-room, shower/toilet on floor444.00
2-bed-room with shower/toilet399.00
2-bed-room, shower/toilet on floor369.00
3-bed-room with shower/toilet384.00
3-bed-room, shower/toilet on floor324.00
4-bed-room, shower/toilet on floor294.00

Personal advice

Course manager icon
Elsa Sousa

Main Number: +41 33 676 26 76 | Direct Number: +41 33 676 76 25 | E-Mail: elsa.sousa@kientalerhof.ch