Ayurveda Therapie

Internationale Schule für Ayurveda (ISA Kiental)

 

KomplementärTherapie-Ausbildung in Ayurveda Therapie

 
Lernen im Einklang mit der Natur
Wir glauben, dass angehende TherapeutInnen die bestmögliche Ausbildung verdienen. Wir sind überzeugt, dass wir das ideale Umfeld für umfassendes, konzentriertes und praxisorientiertes Lernen bieten.

 
Ab 2023 startet jährlich eine Ayurveda Therapie Ausbildung auf KomplementärTherapie-Niveau, bestehend aus 15 Level à jeweils 4.5 Tagen + 1 Kur-Praktikumswoche

 
Was ist Ayurveda?
Der Begriff Ayurveda setzt sich aus Ayus und Veda zusammen. Ayus ist ein Begriff aus dem Sanskrit und bedeutet “Leben”. Veda stammt ebenfalls aus dem Sanskrit und bedeutet “Wissen”. Ayurveda bedeutet also die Weisheit vom Leben und ist ein über 3000 Jahre altes ganzheitliches System zur Gesunderhaltung des Menschen. Gesundheit ist Harmonie – Ayurveda basiert auf der Grundannahme, dass der gesamte Kosmos, also auch der Mensch, seine Nahrung und seine Umgebung sich in unterschiedlichen Anteilen aus fünf Elementen zusammensetzt: Äther (Raum), Luft, Feuer, Wasser und Erde. Diese bestimmen in ihrer Mischung auch die drei Grundenergien oder Doshas: Vata, Pitta und Kapha. Die Tridoshas regeln alle physiologischen und geistigen Prozesse im Menschen.

Infomaterial

Nützliche Links

Kontakt

Ansprechperson: Dominique Schmuki
E-Mail: dominique.schmuki@kientalerhof.ch

Was ist Ayurveda?

Watch the video

Die Ausbildung umfasst den gesamten Reichtum der ayurvedischen Heilkunst:

  • Gründliche und einfühlsame Anamnese: aller Anfang ist das gute Zuhören
  • Die verschiedenen Massagetechniken und das faszinierende Wissen über die dafür verwendeten Kräuteröle
  • Ayurvedische Ernährungsberatung; unverzichtbarer Bestandteil einer erfolgreichen Therapie und für die Klienten sofort praktisch umsetzbar
  • Samkhya: Geschichte, Philosophie, Weltanschauuung. Hintergrund und grösserer Zusammenhang des Ayurveda – die starken Wurzeln für den weiten Baum der praktischen Anwendungen
  • Yoga und Pranayama (Bewegungs- und Atemübungen) – der Schatz an unterstützenden Massnahmen, die Klienten für ihre Gesundheits-Selbstverantwortung in die Hand gegeben werden
  • Marma Therapie: die ayurvedischen Energiepunkte, die bei Massagen gezielt aktiviert werden. Hochwirksam, nachhaltig und die Praxis bereichernd
  • Mutter, Baby, Kind: ayurvedische Heilkunst für diese entscheidenden Lebensphasen
  • Prakriti und Vikriti: die Lehre von der menschlichen Natur, wie sie geschwächt und wieder gestärkt wird
  • Ayurvedische Psychologie: faszinierende Einblicke in die ayurvedische Menschen- und Lebenskunde und wie wir sie in der Beratung und Therapiebegleitung sinnvoll einsetzen
  • Kur-Praktikum in einer unserer Ayurveda-Kuren: Kompetent werden für die Königsdisziplin der nachhaltig wirksamen Kuren (Kurz- oder Pancha Karma-Kuren)
  •  
    Die Inhalte werden von unseren sehr erfahrenen Ayurveda-Lehrer*innen vermittelt, welche auch selbst als Therapeut*innen praktizieren. Wie bei allen von der OdA KT anerkannten Ausbildungen bietet sich auch hier die Möglichkeit, nach Abschluss der Ausbildung eine höhere Fachprüfung abzulegen und einen eidg. Abschluss zu erlangen. Damit einher geht die Möglichkeit, bis zu 50% der Ausbildungskosten (max. CHF 10’500) vom Bund zurückvergütet zu erhalten.

     
    Weitere Informationen: Datenübersicht Ayurveda Therapie KT

     
    Online Info-Webinare
    Bei den Online-Infoabenden erhalten Sie einführende Informationen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Kursleitenden näher kennenzulernen und es gibt genügend Raum für Fragen und Antworten. Wir bitten Sie, sich dafür anzumelden. Frühzeitig vor dem Termin wird Ihnen ein Link zugestellt, mit dem Sie sich online zum Webinar einwählen können.
    Anmeldung > Kientalerhof Info-Webinare

    Ayurveda Therapie KT

    4 Tage

    3 Tage

    4 Tage

    3 Tage

    4 Tage

    3 Tage

    4 Tage

    4 Tage

    5 Tage

    4 Tage

    5 Tage

    4 Tage

    4 Tage

    4 Tage

    4 Tage

    4 Tage

    5 Tage

    5 Tage

    4 Tage

    4 Tage

    image

    Weiterführende Informationen

    Kursmanager

    Videos

    Was ist Ayurveda?

    Kurzvideo mit Beate Funke, Dozentin am Kientalerhof

    Infomaterial

    Dokumente