Systemische Aufstellungen: Männerwochenende

24205017

19. Jan. 2024 - 15:30 Uhr -
21. Jan. 2024 - 16:30 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Du bist ein Mann. Was macht dein Mann-Sein aus? Fühlst du dich frei und gesehen als Mann mit deiner ursprünglichen Wesensqualität? Wie wirst du als Mann am Männlichen, am Weiblichen? Wie ist dein Mann-Sein geprägt von alten Rollenbildern, von Themen, die über Generationen wirken?

Kursinhalte

In einem Raum von Langsamkeit und Gehalten-Sein ebnen ressourcenorientierte systemische Aufstellungen in Kombination mit körperbasierter Traumalösung einen Weg, sich mehr und mehr aus systemischen Verflechtungen und Traumata zu lösen, zu tiefem Verständnis und Einklang mit dem Erlebten, zu Versöhnung und Frieden zu finden. Durch das behutsame Herantasten an Unerkanntes kann das natürliche, ursprüngliche Mann-Sein in seinen Tiefen und Weiten ausgelotet werden. Durch einen neuen Zugang zu sich selbst kann Nähe, Intimität, Freiheit und Freude erfahren werden.

- erkennen und (er)lösen von prägenden Rollenbildern
- Mut, auf neue Art mit sich und andern in Kontakt zu kommen
- Antworten auf eigene Verhaltensweisen finden
- das eigene Mann-Sein ausloten
- Erfahrung von Berührtheit, Verbundenheit und Ganzheit
- Orientierung und Rückbesinnung auf das Wesentliche

Kursziele

Die Teilnehmenden
- erleben die lösende Wirkung von systemischen Aufstellungen
- erleben die tragende Kraft und das Gehaltensein der Gruppe
- erfahren ihre Selbstwirksamkeit

Zielgruppe

Männer mit dem Wunsch:
- sich aus der Familiendynamik zu befreien
- sich auf eine tastende, suchende Reise einzulassen
- ihre Rolle als Mann zu beleuchten
- das eigene Mannsein aus sich selbst zu bestimmen
- aus der natürlichen, ursprünglichen Kraft heraus zu leben
- das eigene Potential zu erkennen

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Bereitschaft, sich in eine Gruppe einzufügen und die Schweigepflicht zu wahren.

Bemerkung

15 Stunden Fortbildung

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den hier angebotenen systemischen Aufstellungen:
www.bbrantschen.ch

Course lecturer

Course teacher

Barbara Elisa BRANTSCHEN

Business school graduate, farmers school, integral teaching patent, since 2000 active in the therapeutic pedagogical field in many ways. Training in systemic constellations (Center for Systemic Solutions, Heinz Schmid), in body-based, integrative trauma resolution (Johannes B. Schmidt) and in holistic pastoral care (IKP Zurich). Further training: Nonviolent Communication (PH Bern), Intensive Pedagogical Training (PH Bern), Sensitive Perception (Arthur Findley College, England/Bruno Koch, Switzerland), The Flinch of Power (Johannes B. Schmidt), The Closeness to Myself, The Closeness between Us (Johannes B. Schmidt), Dissociation II (Johannes B. Schmidt). Experience in course guidance, systemic constellations in combination with body-based trauma resolution (also in individual sessions), perception training and coaching. Since 2015 own practice in Bern.

http://www.bbrantschen.ch

Course costs

CHF 380 (excl. accommodation, meals and tourist tax)

CHF 340 (excl. accommodation, meals and tourist tax). The early bird price is only applicable for a down payment of 20% 14 days after registration and payment of the remaining costs up to 60 days before the seminar begins. Please note sections 8, 20 and 21 of the terms and conditions.


Prices per person for full board and lodging for 2 nightsCHF
ChieneHuus:
Single occupancy of 2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet436.00
2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet336.00
Kientalerhof:
Single occupancy of 2-bed-room with shower/toilet336.00
1-bed-room with shower/toilet316.00
Single occupancy of 2-bed-room, shower/toilet on floor296.00
2-bed-room with shower/toilet266.00
2-bed-room, shower/toilet on floor246.00
3-bed-room with shower/toilet256.00
3-bed-room, shower/toilet on floor216.00
4-bed-room, shower/toilet on floor196.00

Personal advice

Course manager icon
Monika Frutig

Course management Systemic Constellations, Colon Hydro Therapy, MLP, Trauma Therapy, Energetic Massage, Spiritual Healing, Shamanic Way, Ancient Lomi Lomi and others.

Main Number: +41 33 676 26 76 | Direct Number: +41 33 676 76 33 | E-Mail: monika.frutig@kientalerhof.ch