M2 Lernen vom Tier Modul 2-en - Kientalerhof

M2 Lernen vom Tier Modul 2

23222001

25. May. 2024 - 10:00 Uhr -
26. May. 2024 - 17:00 Uhr

Kiental

Course image wrapper Course image

Resonanzbasierte Tier-Körpertherapie als Weiterbildung für (Körper-)Therapeut*innen aller Methoden und Fachpersonen aus (Tier-)Pflege und Pädagogik



Der Weiterbildungslehrgang basiert auf einem integrativen, experimentellen und somatisch orientierten Modell. Lernende werden durch die tierbasierte Körpertherapie (oder) durch eine einfache Form des Shiatsu in die Resonanz mit Tieren eingeführt, um diesen Erfahrungsgewinn in die eigene Praxis/die eigenen Tätigkeiten einfliessen lassen zu können.

Körperbezogener Anteil des Lehrganges

  • wir lernen aufbauend auf der TCM-Lehre aus dem Humanbereich die Grundlagen der TCM-Diagnostik der Veterinärmedizin kennen (Shu-/Ting-/Mu-Punkte, Leitbahnen und Funktionskreise)
  • blicken auf die diagnostischen Bilder der 5 Wandlungsphasen beim Tier
  • üben manuelle und energetische Techniken aus dem Tier-Shiatsu, so dass wir sie im Bereich Gesunderhaltung bei Hunden und Equiden anwenden können


Resonanzbasierter Anteil des Lehrganges

  • wir lernen, wie wir Tieren mit einem resonanzorientierten, traumasensitiven Zugang begegnen
  • wir fördern unser Bewusstsein anderen Lebewesen gegenüber, die nicht über eine verbale, sondern über vorwiegend körperliche sowie energetische Sprachen verfügen
  • orientieren uns an einer Stärkung unserer körperlichen Bewusstheit in Relation zur verkörperten Erfahrung von Tieren
  • lernen, in eine Co-Creation mit Tieren einzutreten und Strategien des eigenen Dominanzverhaltens zu erkennen
  • erhalten Techniken aus den Bereichen Mindfulness, Meditation und Wahrnehmungsschulung mit Tieren

Ebenfalls Teil des Lehrgangs ist die Erarbeitung und Diskussion von Grundlagenliteratur.

23.03. - 24.03.2024 | Modul 1: KONTAKT
25.05. - 26.05.2024 | Modul 2: RESONANZ
06.07. - 07.07.2024 | Modul 3: KÖRPER
06.09. - 07.09.2024 | Modul 4: AUSTAUSCH
30.11. - 01.12.2024 | Modul 5: ZUHÖREN
08.02. - 09.02.2025 | Modul 6: REGULATION
05.04. - 06.04.2025 | Modul 7: LOSLÖSEN
31.05. - 01.06.2025 | Modul 8: VERBINDUNG


Ein Vorbereitungskurs im Umgang mit Pferden für equidenunerfahrene Therapeuten wird vor dem Modul 1 stattfinden.

Dauer: 16 Tage, 112 Kontaktstunden
Alle Module müssen als Paket gebucht werden!

Bitte teile uns mit, ob du deinen Hund mitnehmen willst.

Modul 2: RESONANZ

Das Modul 2 wird von Alice WHIELDON gelehrt, einer ausgewiesenen Kennerin und Vermittlerin der Idee des Sei-ki. Wir sprechen über Grenzen und die „richtige“ Distanz einem anderen Individuum gegenüber, sei es ein Mensch oder ein Tier. Wir tauschen unsere Vorstellungen aus, was Sei-ki sowohl bei Mensch wie auch bei Tier sein kann. Wir gehen in die Erfahrung sowohl was das Sprechen über Sei-ki betrifft als auch die Begegnung am Körper. Das Modul 2 unter dem Stichwort der Resonanz arbeitet vorwiegend mit der Leere des Tuns und der Offenheit, zu empfangen (im Gegensatz zum „Geben“). Besprechung des Elements Feuer in der TCM bei Tieren. Dieses Modul wird in Englisch mit deutscher Simultanübersetzung gehalten.

Kursziele

  • Techniken und Ansätze der Resonanz kennen
  • Sei-ki in seinen Grundzügen kennen und erste Erfahrungen mit Sei-ki am Mensch gemacht haben
  • Sei-ki und die Themen Resonanz, Grenze, Abstand und "Non-Doing" diskutiert haben
  • die Idee des "Non-Touch" kennen und ihn bei Menschen und Tieren geübt haben
  • Typologien des Elements Feuer bei Tieren kennen
  • Meridiane Herz, Herzkreislauf, Dünndarm und Dreifacherwärmer bei Hund und Pferd kennen inkl. der wichtigsten Akupunkturpunkte


Kurszeiten

1. Tag: 10 – 12.30 / 14 – 18.30 Uhr
2. Tag: 9 – 12.30 / 13.30 – 17 Uhr

Zielgruppe

Human-Körper-Therapeuten (Shiatsu, Craniosacral, Feldenkrais, etc.).
Voraussetzung für pferdeunerfahrene Teilnehmende: Workshop "Kontakttraining Pferd" am 09.06.2023.

Bemerkung

14 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.
Die Module 1 - 8 sind als Ganzes in der vorgesehenen Reihenfolge zu buchen.

 

Course Instructor

Course teacher

Susanne NEUBAUER

Art scientist/curator with several years of experience in exhibitions and scientific research with a focus on ephemeral and spatial art (installations), transculture and canon formation. Training in animal communication, animal shiatsu, and Trust Technique® mindfulness for people with animals, as well as advanced training in various body therapies for dogs and horses and in animal self-therapies (zoopharmacognosy). Member of the Many Path to the Heart / Creating Sanctuary committee, founded by Stormy May, a knowledge community of people, animals and plants committed to building a harmonious inner and outer world. In training to become a Somatic Coach at the Somatic School in London. Since 2019 own practice in Brugg/AG. Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

https://www.beyouranimal.com

Course costs

CHF 460 (excl. accommodation, meals and tourist tax)

CHF 415 (excl. accommodation, meals and tourist tax). The early bird price is only applicable for a down payment of 20% 14 days after registration and payment of the remaining costs up to 60 days before the seminar begins. Please note sections 8, 20 and 21 of the terms and conditions.


Prices per person for full board and lodging for 1 nightCHF
ChieneHuus:
Single occupancy of 2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet262.00
2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet202.00
Kientalerhof:
Single occupancy of 2-bed-room with shower/toilet212.00
1-bed-room with shower/toilet202.00
Single occupancy of 2-bed-room, shower/toilet on floor192.00
2-bed-room with shower/toilet167.00
2-bed-room, shower/toilet on floor157.00
3-bed-room with shower/toilet157.00
3-bed-room, shower/toilet on floor137.00
4-bed-room, shower/toilet on floor127.00

Personal advice

Course manager icon
Elsa Sousa

Main Number: +41 33 676 26 76 | Direct Number: +41 33 676 76 25 | E-Mail: elsa.sousa@kientalerhof.ch